Mann von Ehre

Hör rein in diesen starken, zu Herzen gehenden Titel. Mann von Ehre. Und denk drüber nach! Das neue Lied von Prototyp NDS mit Kai von Ruhrpott Roulette.

Der komplette Text des Liedes. Verinnerliche es, wenn Du Patriot bist! Und denke immer daran.

Mann von Ehre

Denk an Eure Zukunft Kinder.
Und ich steh den Tränen nah.
Weiß noch wie es früher war.
Die Zeit damals war wunderbar.

Damals konnten wir noch spieln
bis man draußen kein Licht mehr sah.
Heute ist es anders.
Denn da draußen lauert die Gefahr.

Und ja, es tut mir leid.
Auf uns wartet ´ne harte Zeit.
Ich hoffe ihr könnt mich verstehn,
wenn ihr einmal erwachsen seid.

Doch in diesen Tagen muß man viel zu viel bekämpfen.
Ich versuche Ziel für Ziel unsere Plagen zu beenden.
Glaubt mit, ich könnte Euch niemals in die Augen sehn.
Wenn ich vor lauter Angst nichts unternehm,
obwohl wir untergehn.

In diesem Land,
in dem man gut und gerne lebt,
verliert man den Verstand.
Und fragt sich wie es mit uns weitergeht.

Egal wie hart es wird,
ich werde immer weiterkämpfen.
Bleibe stark und werd Euch einmal
eine freie Heimat schenken.

Ihre Lügen stehn bereit,
geladene Gewehre.
Doch Euer Vater ist und bleibt
immer ein Mann von Ehre!

Ihr seid der Grund, warum ich morgens aufstehe.
Ihr seid der Grund, warum ich niemals aufgebe.
Mir egal, was all die Menschen über mich erzähln.
Kein Zurück! Ich werde niemals etwas Andres wähln.

Ihr seid der Grund, warum ich nachts nicht schlafen kann.
Ihr seid der Grund, warum ich diesen Staat verdamm.
Mir egal, was übermorgen in der Presse steht.
Ich werde kämpfen und für euch bis zum Letzten gehn.

Seid nicht traurig, wenn sich Leute von uns abwenden.
Seid euch sicher, irgendwann wird sich das Blatt wenden.
Diese Versager sind nicht eine eurer Tränen wert.
Denn es sind Menschen ohne Rückrat.
Ihr macht nichts verkehrt.

Sie sind geprägt von Egoismus und von Geldgier.
Glaubt mir, ihr Geschrei ist groß, wenn alles zerfällt hier.
Verrückte Zeit, plötzlich Staatsfeind, danke Vater Staat,
nur weil ich nicht möchte, daß ihr groß werdet im Kalifat.

Ihr seid mein Erbe, mein Vermächtnis, seid mein Fleisch und Blut.
Für euch würd ich alles geben bis zum letzten Atemzug.
Auch wenn diese Zeiten aktuell immer nur härter werden.
Ich bin euer Vater, würde jederzeit für euch drei sterben.

Scheiß drauf, wie viel Gutmenschen mich für meinen Traum hassen.
Ich kämpfe weiter, werde immer auf euch aufpassen.
Ihre Lügen stehn bereit, geladene Gewehre.
Doch euer Vater ist und bleibt immer ein Mann von Ehre.

Ihr seid der Grund, warum ich morgens aufstehe.
Ihr seid der Grund, warum ich niemals aufgebe.
Mir egal, was all die Menschen über mich erzähln.
Kein Zurück! Ich werde niemals etwas Andres wähln.

Ihr seid der Grund, warum ich nachts nicht schlafen kann.
Ihr seid der Grund, warum ich diesen Staat verdamm.
Mir egal, was übermorgen in der Presse steht.
Ich werde kämpfen und für euch bis zum Letzten gehn.

aIhr seid der Grund, warum ich morgens aufstehe.
bIhr seid der Grund, warum ich niemals aufgebe.
cIhr seid der Grund, warum ich nachts nicht schlafen kann.
dIhr seid der Grund, warum ich diesen Staat verdamm.



Freie Software in Gefahr

Ist unsere Freie Software in Gefahr? Mit einem dramatischen Appell wenden sich Wissenschaftler weltweit an die Öffentlichkeit.  Beinahe jeder benutzt sie: den Firefox-Browser, das Android-System auf dem Handy, das OpenOffice-Schreibprogramm oder den VLC Player.

Die ehrenamtlichen Programmierer dieser Software werden jetzt attackiert. Bei MARKmobil schildert Professor Christian Heller von der Staatlichen Studienakademie in Leipzig exklusiv die Angriffe, denen die freiwilligen Coder ausgesetzt sind. Gleichzeitig ruft er dazu auf, zusammenzuhalten und Unterwanderungsversuche zu melden.

Wer noch mehr wissen will, hier das Video von Prof. Christian Heller:

Freie Software in Gefahr - Inhalt Video

00:11 Der Rücktritt
02:39 Die Entstehung der Freien Software
05:14 Cancel Culture
06:45 Kommunikationskultur bis hin zur Streitschlichtung
08:30 Erste Verschärfung: Verhaltenskodex
10:06 Das Problem der Anonymität
11:24 Modelle der Zusammenarbeit
14:28 Zweite Verschärfung: Hippokratische Lizenz
16:40 Einschätzung
19:08 Verborgene Absichten?
21:22 Was ist zu tun?
24:13 Zusammenfassung

Unmengen an Quellenangaben

Diese finden sich hier in der Videobeschreibung

Und hier nur die Art der Quellen ohne Links:
[01]
Free Software Foundation Europe: Richard Stallman tritt als Präsident der Free Software Foundation zurück
https://fsfe.org/news/2019/news-20190...
[02]
Richard Stallman: Resignation from MIT
https://stallman.org/archives/2019-ju...)
[03]
dict.cc: Begriff "assault"
https://www.dict.cc/?s=assault
[04]
dict.cc: Begriff "accusation"
https://www.dict.cc/?s=accusation
[05]
Document Cloud: Originaler MIT E-Mail-Verkehr
https://assets.documentcloud.org/docu...
[06]
Forum Heise-Verlag: Kommentar "Hexenjagd" zu Artikel des Heise-Verlags
https://www.heise.de/forum/heise-onli...
[07]
Richard Stallman: The GNU Project (History)
http://gnu.ist.utl.pt/gnu/thegnuproje...
[08]
YouTube-Channel "DistroTube": Are Richard Stallman and Linus Torvalds Good for Linux? 2019-08-30
https://www.youtube.com/watch?v=BZuDh...
[09]
Der Tagesspiegel: Wie der Kulturbetrieb diskriminierende Künstler boykottiert
https://www.tagesspiegel.de/kultur/ca...
[10]
RT deutsch: Cancel Culture - Der organisierte Boykott von Andersdenkenden in den USA
https://deutsch.rt.com/nordamerika/91...
[11]
Linux Kernel: Code of Conflict
https://git.kernel.org/pub/scm/linux/...
[12]
Coraline Ada Ehmke: Webauftritt
https://where.coraline.codes/
[13]
Contributor Covenant: A Code of Conduct for Open Source Projects
https://www.contributor-covenant.org/
[14]
Internet Health Report: Verhaltensregeln bestimmen jetzt das Miteinander in Open-Source-Communitys (Konsquenzen eines Ausschlusses)
https://internethealthreport.org/2019...
[15]
golem.de: Kritische Kommentare im Forum 2015
https://forum.golem.de/kommentare/ope...
[16]
golem.de: Kritische Kommentare im Forum 2015
https://forum.golem.de/kommentare/ope...
[17]
Opal-Projekt: Webauftritt
https://opalrb.com/
[18]
Opal-Forum: Frau Ehmke fordert den Ausschluss eines Entwicklers
https://github.com/opal/opal/issues/941
[19]
Netiquette
http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/neti...
[20]
KenFM: Die dunkle Seite der Wikipedia
https://www.youtube.com/watch?v=wHfiC...

Zu einem ähnlichen Thema berichtet der Gründer John McAfee

Die Nato spielt in Europa mit dem Feuer

Die Nato spielt... ein Artikel von Thomas Röper im Anti-Spiegel.

In der Nato-Rußland-Akte hat die Nato sich verpflichtet, keine zusätzlichen Truppen östlich von Deutschland zu stationieren. Diesen – nie gekündigten – Vertrag hat die Nato längst gebrochen. Nämlich als sie Truppen (auch deutsche) im Baltikum direkt vor Rußlands Haustür stationiert hat. Auch die sogenannte US-Raketenabwehr ist im Grunde ein Bruch des Vertrages. Denn dafür wurden zusätzliche US-Soldaten in Rumänien und Polen stationiert. Die Tatsache ist bekannt, daß die Polen offen um die Stationierung von US-Truppen buhlen.

Besonders dreist empfinde ich es, daß die Bundeswehr dort zur Provokation von Rußland 150 km vor Sankt Petersburg aufgestellt ist. Vor der Stadt, deren Blockade im II. Weltkrieg mehr als 1 Million Hungeropfer gefordert hat. Geht's noch?

Die Nato spielt mit dem Frieden! Aber die deutschen „Qualitätsmedien“ scheinen diese Dinge nicht wichtig genug zu finden, um sie dem deutschen Publikum erzählen.

In diesem Zusammenhang muß ich immer wieder auf die historische Rede von George Friedman in Chikago verweisen.

Selten klar und deutlich wie in dieser Rede wird die US-amerikanische globale Strategie besonders auch in Bezug auf Europa und Deutschland offengelegt. Deutschland und Rußland sollten in den letzten über 100 Jahren immer schon auseinandergehalten. Besser noch gegeneinander in den Krieg gehetzt werden. Zweimal hatte es leider schon geklappt.

Was bislang immer noch als Verschwörungstheorie diffamiert wurde, tritt hier klar zutage.

1 2 3 300