Permalink

0

Der Familiennachzug wird das Faß zum Überlaufen bringen

Fast 268.000 Syrer haben Anspruch auf Familiennachzug

Aufruf der Zivilen Koalition:

„Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold“. Dieser Ausspruch von Martin Schulz wird in die Annalen eingehen. Die Realität sieht indes anders aus. Das BKA verzeichnet 295.000 Straftaten durch Zuwanderer für das Jahr 2016: 66 vollendete Tötungen, 380 Tötungsversuche, 70.800 Körperverletzungen und 76.600 Diebstähle. Nachzulesen hier.

Und jetzt haben knapp 268.000 Syrer Anspruch auf Familiennachzug. Angenommen, jeder Syrer holt im Schnitt vier bis fünf Familienmitglieder nach, so könnten ganz schnell mehr als 1.000.000 weitere Syrer nach Deutschland kommen – ganz ohne Asylverfahren und an jeder Asylstatistik vorbei. Auch unter ihnen wird ein Teil an Islamisten, Anpassungsunwilligen und Unruhestiftern sein. Die Hoffnung darauf, daß dem nicht so sei, ist weltfremd.

Der Familiennachzug darf nicht kommen. Unser Sozialsystem verkraftet das nicht. Und die Sicherheit der Bürger ist hierzulande an vielen Orten nicht mehr gewährleistet. Bitte verleihen Sie Ihrem Protest eine Stimme, indem Sie in dieser Woche an einem neuen Durchgang auf unserem Abgeordnetencheck „Stoppt den Familiennachzug!“ teilnehmen. Fast 158.000 Petitionen haben Abgeordnete bereits erhalten. Wenn sich etwas bewegen soll, müssen es noch viel, viel mehr werden. Mitmachen können Sie hier.

Der verstorbene Journalist Peter Scholl-Latour hat es einmal ganz treffend beschrieben: „Wer halb Kalkutta aufnimmt, hilft nicht etwa Kalkutta, sondern wird selbst zu Kalkutta!“ Lassen wir es nicht so weit kommen. Es ist bereits fünf nach zwölf.

Einfach auf das Bild klicken und teilnehmen:

Permalink

0

Wertvoller als Gold in Halle bei Tag

Halles Innenstadt am Tag übernommen durch „Neudeutsche“

Das Ganze dreht Sven Liebig auch nochmal nachts ab, da ist es richtig krass. Da traut sich echt kein oder kaum ein Deutscher mehr auf die Straßen, begründet. Wer es sich traut, sucht den kürzesten Weg nach Hause, um nicht ausgeraubt und/oder vergewaltigt zu werden.

Davon bekommen die verantwortlichen Polit- und Vereinsverbrecher überhaupt nix mit, weil sie wohlbehütet in ihren Gutmensch-Vierteln residieren, welche sie von diesen Neubürgern recht sauber halten.

Die ganzen Kriminellen werden in die Neubauviertel gepfercht, schön weit weg von der gutmenschlichen Schickeria. Merkt Euch die Namen eurer regionalen Polit- und Vereinsmaden und derer, welche am lautesten Refugees welcome geschrien haben.

Text von Svens Welt übernommen

Permalink

0

Vorbereitung auf den Straßenkampf


Wie Sie den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abwehren

Es passiert jeden Tag und es kann jeden von uns unerwartet und unvorbereitet treffen. Obwohl die gesundheitlichen Folgen häufig erheblich sind, ist es trotzdem ein Tabuthema: die Schlägerei auf offener Straße.

Es genügt, zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein, ein schiefer Blick oder ein unbedachtes Wort – und selbst friedliebende Bürger finden sich innerhalb von Sekunden in einem Straßenkampf wieder. In der Regel werden die Opfer dabei schwer verletzt. Aktuelle Fälle machen deutlich, dass die Konflikte immer wieder tödlich enden.

Lars Konarek, Selbstverteidigungsexperte und erfahrener Trainer von Polizei- und Militäreinheiten, erläutert Ihnen in diesem Ratgeber, wie Sie Schlägereien im Idealfall vermeiden, aber im Extremfall zu Ihren Gunsten entscheiden und innerhalb von Sekunden beenden – ohne einen Kampfsport erlernen zu müssen!

Hier erfahren Sie, wie Sie sich in einer Notwehrsituation effektiv und realistisch gegen Angreifer wehren können, welche Techniken in Streßsituationen wirklich funktionieren und welche Sie besser nicht anwenden sollten.

Von Lars Konarek lernen Sie auch alles zur Angstkontrolle, zur Kampfpsychologie und zu den einzelnen Phasen eines typischen Straßenkampfes. Thematisiert werden zudem die üblichen Fehler von Laien, die nicht selten tödliche Folgen haben.

Kompakt alles Wichtige rund um das Thema Straßenschlägerei:

Wie Sie Ärger im Vorfeld erkennen, wie das typische Opfer aussieht und wie Sie einen Straßenkampf vermeiden
Wie Sie Ihre Angst kontrollieren
Die wichtigsten Techniken, die auf der Straße wirklich funktionieren und auch in Streßsituationen abrufbar sind
Wie Sie einen Messerangriff abwehren
Welche Fehler Sie unbedingt vermeiden müssen
Wie Sie Alltagsgegenstände als Waffe einsetzen können
Welche Kampfsportarten sich im Straßenkampf bewährt haben und welche in der Regel versagen
Die schmutzigen Tricks und Techniken der Straßenschläger

gebunden, 160 Seiten, durchgehend farbig illustriert

Permalink

0

Endlich wieder Faschismus! – Maas macht´s möglich

Es ist keine Frage: DAS ist der Weg in den Faschismus. Und es geht noch weiter. Es ist der Anfang vom Ende der Zivilisation, wie wir sie kennen.

Keine Stimme der SPD! Keine Stimme der CDU! Keine Stimme der CSU! Keine Stimme für jede Partei, deren Mitglieder für diesen Zensurmechanismus gestimmt haben!

Mit einem chinesischen Internet beginnt es.

Aufruf von Beatrix von Storch, dem ich mich anschließe:

Die gesamte Tragweite des von Heiko Maas geplanten Netzwerkdurchsetzungsgesetzes wird im kompletten Entwurf deutlich – hier nachzulesen.

Es geht nicht mehr nur um die Kontrolle von Facebook, sondern von allen Plattformen wie Twitter, YouTube, WhatsApp, Skype usw. Alle werden vom neuen Wahrheitsministerium überprüft und zensiert. Am Mittwoch hat das Bundeskabinett die „fakenews“- Gesetzesvorlage beschlossen, sodaß sie noch vor Sommerpause und Wahlkampf beschlossen werden kann.

Wenn sich jetzt nicht der Widerstand formiert, werden wir in Deutschland ein Internet nach chinesischem Vorbild bekommen. Es wird dann nichts mehr zu lesen sein, was in kritischen Bereichen grundsätzlich regierungskritisch sein könnte. Die privaten Zensoren können nicht wissen, was genau dem Zensurminister mißfällt, sodaß sie zur Meidung einer drohenden 50-Mio-Euro-Strafe natürlich alles löschen (müssen), was nicht 100 % angepaßt ist. Beweislastumkehr. Meinungsfreiheit nur noch da, wo man 100 % zuverlässig auf Regierungskurs liegt. Deutschland legt sich hier ins Bett mit China, Nord-Korea oder Saudi-Arabien.

Bitte nehmen Sie daher auch in dieser Woche an unserem aktuellen Abgeordnetencheck „Stoppt die digitale Zensur!“ teil. Fast 49.000 Petitionen haben Sie schon an verschiedene Abgeordnete verschickt. Eine Teilnahme ist mit einem Klick hier möglich. Es muss ein Aufschrei durch das Netz gehen. Wir brauchen ein Erdbeben, denn es sind genau unsere Kampagnen und Nachrichten, die unterdrückt werden sollen. Machen Sie mit. Hinterher fragen, wie das alles passieren konnte, das kann es nicht sein.

Hier die Petition mitzeichnen (einfach auf das Bild klicken):

Permalink

0

Die Merkel-Jugend marschierte an 3/22 in Halle – Satireveranstaltung „(G)eil Merkel“

Im März besuchte die „Größte“ Kanzlerin (GröKaz) Merkel erneut die Viadrina in Halle (Saale). Bereits zum vierten Mal wurde ihr eine Satire-Huldigung gewidmet mit Fahnen, Bannern, Armbinden, Ansteckern, „Fettbemmen“ und Musik.

Dabei wurden betont Anspielungen auf diktaorische Führungsstile gemacht, um vor einem autoritären, zentralistischen und antidemokratischen System zu warnen. Das Regime verbot durch die Order Follower der Polizei diesmal den Buchstaben H.

Permalink

0

Noch eine Klatsche für Merkel

Das war die nächste Klatsche von Donald Trump für Angela Merkel, die amerikanische Kanzlerin für Deutschland.

Die einzige Gemeinsamkeit zwischen Trump und Merkel ist, daß sie beide von der vorhergehenden Administration abgehört wurden.

Ob das der Anfang von ihrem Ende ist?

Bald kommen die Wikileaks-Enthüllungen.

Permalink

0

Eine Klatsche für Merkel

Es kam so, wie es kommen mußte! Für die abenteuerlichen Aussagen der deutschen Politiker, Merkel, Steinmeier und die anderen Politiker der Negativauslese aus dem deutschen Volk gibt es jetzt einen klaren diplomatischen Affront von Donald Trump gegen Merkel.

Die deutschen Politiker dürften uns massiven Schaden zugefügt haben!

Permalink

0

Warum Grüne gegen Trump sind

Es ist vollkommen unzweifelhaft: die Grünen sind in diverse Skandale verwickelt, in denen Kinder zu Objekten von Pädokriminellen degradiert wurden und für immer degradiert werden sollten. Das konnte ansatzweise bereits im zuletzt veröffentlichten Video nachgewiesen werden.

Dabei muß klar herausgestellt werden: es handelt sich mit großer Sicherheit nicht um alle Mitglieder der Grünen, wahrscheinlich sogar nur um eine verschwindend kleine Minderheit. Diese verfügt allerdings über die Macht und die (finanziellen und psychologischen) Mittel, die in Pädokriminalität und Kommunistische Langzeitstrategie nicht involvierten Mitglieder in der Spur zu halten.

Der Kaninchenbau ist außerordentlich tief. Doch nun schiebt der neue US-Präsident eine hochauflösende Kamera in diesen Bau hinein und gefährdet damit die gesamte bösartige Struktur einer ganz bestimmten Elite, zu deren Werkzeugen für mich die Grünen unzweifelhaft zählen.

Auf Epochtimes findet sich dazu ein erhellender Artikel.

Auszug:

Die alternative US-Website „Victuruslibertas“ zitierte nun einen Insider des US-Innenministeriums: „Es gibt eine konzertierte Attacke gegen Sessions wegen seiner Arbeit am Pädophilie-Skandal namens Pädogate.“ Vor zwei Wochen hatte der Insider ausführlich beschrieben, wie Geheimdienste Politiker mit pädophilen Neigungen ausnutzen und mit Beweismaterial erpressen. Rund 30 Prozent der Washingtoner Elite sei in dieses Spiel verwickelt – sowohl Demokraten wie Republikaner.

Nun sagte der Insider:

„Die republikanischen Senatoren John McCain und Lindsay Graham arbeiten heimlich an der Absetzung Sessions.“ Daran beteiligt seien auch der Demokrat Chuck Schumer und Geheimdienstmitglieder von USA und Israel. Ihr Ziel sei, Trumps Justizminister loszuwerden, „oder zumindest die Pädophilie-Ermittlungen zu stoppen.“

Laut dem Insider seien neben der Obama-Regierung und den Clintons auch der republikanische Stabschef im Weißen Haus, Reince Priebus, an der Vertuschung der Pädo-Netzwerke interessiert.

Nachdem Israels Premier Netanyahu versucht habe, den Pädo-Skandal gegenüber Trump als „eine falsche Vermutung“ zu zerstreuen, sei dieser misstrauisch geworden und begreife zunehmend die Dimension des Problems, so der Insider.

„Der Sumpf ist noch viel schmutziger, als ich erwartet hatte“

„Der Sumpf ist noch viel schmutziger, als ich erwartet hatte“, soll Trump demnach zu Vertrauten gesagt haben. Ein Gespräch mit Senator Chris Christie ergab, dass die Pädophilen-Ringe bis nach Asien reichen und das Netzwerk „in den tiefsten Ecken der USA und des britischen politischen Systems“ wurzelt.

Über Washington sagte Trump zu seiner Tochter: „Diese Stadt ist die Pädophilen-Zentrale.“ „Das macht mich krank.“

Trump benutze nun absichtlich den Begriff „Menschenhandel“ statt Pädophilie, so der Insider. Auch sei der wahre Grund, warum Trumps 10-jähriger Sohn nicht in Washington lebe, dessen Sicherheit.

Auszugende

Und wer agiert am giftigsten gegen den neuen, gewählten Präsidenten der USA? Die Grünen!

Es ist völlig klar: wer grün wählt, wählt Unterstützer von Pädophilen, Päderasten, Kinderficker, wählt völlig abartige Politiker, die für die Zerstörung von Kinderseelen verantwortlich sind, und die dies im großen, umfassenden Maßstab über die neuen Lehrpläne flächendeckend durchführen wollen.

Sie wollen den Neuen Menschen schaffen. Den voll durchsexualisierten, konsumorientierten Sklaven, der ohne jeglichen familiären, nationalen, religiösen Zusammenhalt der finanziellen und sexuellen Ausbeutung hilflos ausgeliefert sein würde.

Das wäre Faschismus in Reinkultur! Deshalb wähle niemals grün!

Der Ursprung und die Aushängeschilder der Grünen sind längst nur noch Makulatur und Tarnung. Weg mit dieser unnützen Partei!

Permalink

0

Bundestagswahl 2017 – Grüne

Unter dem Menüpunkt Wahlen findest Du alte und neue Informationen zum Thema Wahlen und Bundestagswahlen. Meine Ansichten zu Wahlen allgemein und konkret gehen daraus hervor. Wobei – ich gebe es zu – sie sind nicht eindeutig. Und das hat Gründe, die ich mehrfach dort und in Videos erläutere.

Natürlich respektiere ich jede Meinung, Deine Meinung, wen Du nun wählst. Egal welche Partei. Schließlich hast Du gute Gründe, eben genauso zu entscheiden, wie Du entscheiden wirst. Sicher wird es in Deinem Interesse sein, im Interesse Deiner Kinder, Kindeskinder, Freunde etc., oder?

Ich habe persönlich nichts gegen viele Mitglieder, Sympathisanten und Wähler der Grünen. Wieso auch? Kenne ich sie doch nicht. Prinzipiell respektiere ich jeden Menschen und seine Meinung. Und natürlich ändert sich das in dem Moment, wo ich jemanden näher kennenlerne und Wissen über sein Handeln erlange.

Wenn z.B. jemand sich für Pädophilie stark einsetzt – zu Bösdeutsch Kinderficken ohne Konsequenzen – ich werde absichtlich so deutlich, dann ist Schluß mit Lustig und vor allem mit Respekt.

Dann schlägt das ganz schnell um, wie auch bei Kriegslüsternheit, Korruption, Kriminalität, Hinterlist und vielen anderen nicht so lustigen Sachen.

Wenn Du also die Grünen wählen willst, schau Dir diese Dokumentation an und entscheide selbst, ob Du Kinderfickerei, Kriegstreiberei und die Kommunistische Langzeitstrategie unterstützen willst.

Und falls Du Grünen-Mitglied bist – wie wäre es mit Austritt?

Und nein, ich weiß nicht, ob die Wahl der AfD, der BüSo, der Deutschen Mitte, der Grauen Panther, der PDV oder sonst einer Nicht-Altpartei etwas daran ändern kann. Leider weiß ich es nicht. Das ist aber egal…

Permalink

0

Bundestagswahl 2017 – Auftakt

Unter dem Menüpunkt Wahlen findest Du alte und neue Informationen zum Thema Wahlen und Bundestagswahlen. Meine Ansichten zu Wahlen allgemein und konkret gehen daraus hervor. Wobei – ich gebe es zu – sie sind nicht eindeutig. Und das hat Gründe, die ich mehrfach dort und in Videos erläutere.

Zum Auftakt für meinen Wahlkampf bringe ich ein Video von RT Deutsch, das die Situation in Schweden zeigt. Eine Situation, die meiner Meinung nach kein Zufall ist, sondern bewußt so herbeigeführt worden ist.

Ganz deutlich: wer will, daß es bald bei uns auch so aussieht – und teilweise ist es ja in einigen Gebieten schon dicht davor – der sollte die Altparteien wählen. Natürlich respektiere ich jede Meinung, Deine Meinung, wen Du nun wählst.

Ich mache allerdings mit einer Reihe von Beiträgen auf die Konsequenzen aufmerksam, die durch eine falsche Wahlentscheidung hervorgerufen werden und die DU, Deine Kinder und Kindeskinder mit zu tragen haben werden.

Und nein, ich weiß nicht, ob die Wahl der AfD, der BüSo, der Deutschen Mitte, der Grauen Panther, der PDV oder sonst einer Nicht-Altpartei etwas daran ändern kann. Leider weiß ich es nicht. Das ist aber egal…

169