Permalink

0

Richard Gutjahr vs. Gerhard Wisnewski

Derzeit läuft eine Wahnsinnsdiskussion auf Amazon zu diesem Buch. In einer konzertierten Aktion versuchen Richard Gutjahr und Kollegen den Autor Gerhard Wisnewski in Grund und Boden zu rezensieren. Wisnewski widmet Richard Gutjahr ein Kapitel in seinem Buch, da die Anwesenheit dieses Journalisten bei beiden Anschlägen in Nizza und München sehr viele Fragen aufwarf. Auf diesbezügliche Fragen antwortete der Journalist nicht. Jetzt allerdings hat er auf Facebook zu einer Bewertungskampagne gegen den Autor aufgerufen. Völlig daneben!

Permalink

0

Warum macht Varg Vickerness Videos?

Wer Varg Vickerness‘ Videos verfolgt, wird sich sicher auch schon manchmal gefragt haben, warum er das macht. Warum versucht er die Zuschauer anzuregen sich vorzubereiten, auf die Dinge die da unweigerlich kommen werden.

Nun, aus dem gleichen Grund, aus dem ich dieses Video hier poste:

Permalink

0

Donald Trump sagt der Lügenpresse den Kampf an!

Man mag Donald Trump in vielerlei Hinsicht noch nicht einschätzen können. Doch im Kampf gegen die #Lügenpresse (#FakeNews) macht er Nägel mit Köpfen. Während er Meinungsfabriken, die einst hoch renommiert waren, von offizellen Terminen ausschließt, sagt er in dieser Rede klar, dass sie Teil des korrupten Systems sind.

Unverfälscht und mit deutschen Untertiteln (wie es sich gehört) machen wir uns einfach ein eigenes Bild von seinen Aussagen.

Und hier ist die komplette Rede (Englisch):

Permalink

0

Deutsche sind eine Köterrasse – bestätigt die Hamburger Staatsanwaltschaft

Die Elite hat ihrem eigenen Volk den Krieg erklärt, indem sie ihm die Existenz abspricht. Verhalte dich entsprechend und wehr dich!

Wer Merkel wählt, wählt den Tod! Den Tod des Deutschen Volkes durch Überfremdung, in einem kommendn Bürgerkrieg und den Tod an der Ostfront! Wer das jetzt nicht begreift, sollte sich selbst einliefern!

Es reicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Permalink

0

Die okkulte Bedeutung der Matrix-Trilogie – Matrix decoded

Für Tilman Knechtel, den Betreiber des Youtube-Kanals „TrauKeinemPromi“ ist das hier das inhaltlich beste Video, das er jemals gemacht hat, denn die Matrix-Trilogie enthält so ziemlich alle Antworten auf die wichtigen Fragen des Lebens. Das war ihm so nicht bewußt, bevor er sich intensiv mit ihr auseinandergesetzt hatte.

Ja, auch meiner Meinung nach ist diese Übersetzung und Ergänzung des Vortrages von Mark Passio ausgezeichnet!

Bei mir war es ähnlich. Nachdem ich jahrelang den Film als zu gewaltträchtig abgelehnt hatte, brachte mich Andreas Popp in einem Gespräch dazu (in dem wir u.a. über sein Buch „Das Matrix-Syndrom“ diskutierten), mir diesen Film doch anzusehen. Und ich habe es nicht bereut. Ich war geradezu perplex.

Später wurde es noch wilder, nachdem mir ein alternativer Medienmacher ein Foto zuschickte, welches auch hier in dem Video zu sehen ist. Ich dachte: „Nö, DAS ist aber jetzt doch Verschwörungstheorie!“ Und deshalb prüfte ich es. Und siehe da, es war keine Verschwörungstheorie, sondern die blanke Verschwörung! Völlig abgefahren – was auch im vorigen Artikel so ist.

Doch ich hatte bei weitem nicht alles verstanden, was in diesem filmischen Meisterwerk versteckt ist. Als ich dann den Vortrag Matrix decoded von Mark Passio gesehen habe (allerdings in englischer Sprache), verschlug es mir glatt die Sprache. Unglaublich welcher Inhalt sich mir damit erschloß. Und nun hat Tilman Knechtel das ganze Werk übersetzt, bearbeitet und ergänzt. Ich kann nur jedem Menschen raten, diesen Vortrag anzusehen!

Diese 2 Stunden können unter Umständen Dein Leben verändern!

Permalink

1

Gibt es im Kult-Film „Zurück in die Zukunft“ eine klare Vorhersage des Terroranschlags vom 11.09.2001?

In 2014 habe ich das Vorgängervideo gepostet. Da es eine neue, bessere Version gibt, komme ich darauf zurück, und vor allem, weil seit gestern ein Wahnsinnsvortrag zum Film Matrix, in dem ja auch 9/11 vorhergesagt wurde, in deutscher Sprache online verfügbar ist. Dazu später jedoch mehr.

Ich bin ja ein Verschwörungsbeobachter und sammle allerhand Material zu merkwürdigen Dingen. Eine dieser überaus merkwürdigen Angelegenheiten ist die Räuberpistole von Ali Baba und den 19 Teppichmesserträgern am 11. September 2001. Merkwürdig ist nicht nur die fehlende, kriminalistische Mindeststandards erfüllenden Untersuchungen der US-Regierung zu diesem Terroranschlag, der Hunderttausende von Leben kostete und uns heute noch in Atem und einen ständigen Krieg gegen den Terror am Laufen hält.

Merkwürdig ist auch die totale Gleichschaltung der Öffentlichkeit gegenüber den durchaus berechtigten Zweifeln. Ja, die geradezu bösartige Hetze gegen Menschen die Zweifel an der offiziellen Version haben.

Bis heute gab es keinen zweiten Fall in der bekannten Menschheitsgeschichte, daß der angeblich ungeplante, flugzeugberührungslose Einsturz eines Wolkenkratzers aus Stahl und Beton 20 Minuten vor diesem Einsturz gemeldet wurde. Das passierte nämlich dem BBC tatsächlich mit dem dritten eingestürzten Wolkenkratzer in Manhatten, dem WTC7.

Aber warte mal, vielleicht haben die beiden da in diesem Video auch eine Rolle gepielt…

DAS ist das Merkwürdigste an der ganzen Geschichte überhaupt. Und das war kein Einzelfall einer solchen Vorhersage. Wir finden sie in Dutzenden Filmen, in Matrix – Teil I, bei den Simpsons, in Rockmusik. Sehr, sehr merkwürdig!

Findest Du nicht auch?

Permalink

0

Was steckt hinter Merkels Maske?

Wer bei der kommenden Bundestagswahl wieder vorhat Angela Merkel und ihre CDU zu wählen, sollte sich mit diesen Fakten auseinandersetzen.

JF-TV Im Fokus: Was steckt hinter Merkels Maske? Vorstellung des neuen Buches von Hinrich Rohbohm: Merkels Maske – Kanzlerin einer anderen Republik. Erhältlich unter www.jf-buchdienst.de.

Permalink

0

Wer gegen Donald Trump ist, ist für Kinderficker!

Klingt schräg, diese Aussage, oder? Scheint aber wahr zu sein.

Ich wollte diesen Text schon selbst aufsprechen, da hatte es Werner Altnickel schon getan, und ich nutze nun sein Video.

Zwar ist die Quelle nicht genau bekannt, allerdings haben die Verhaftungswellen im Zusammenhang mit den Kinderfickern in den USA bereits begonnen, die erwähnte Pädophileninsel inklusive Erpressungsvideos ist klar aktenkundig.

Geheimdienste u.a. interessierte Kreise arbeiten immer mit Erpressung. Das hat die Staatssicherheit so gemacht, das machten KGB und alle anderen alten Geheimdienste. Und das machen FSB, CIA, Mossad und all die anderen Geheimdienste heute natürlich immer noch.

Und wenn das solche Ausmaße hat, dann fällt die Schlußfolgerung leicht, daß das gesamte politische Establishment mit Verbrechern durchseucht ist. Nur so lassen sich die politischen Entscheidungen von Wahnsinnigen erklären.

Und daß auch die Justiz da mit drinhängt, wissen wir spätestens seit dem Sachsensumpf.

221