Permalink

16

Die Wahrheit darf man nicht mehr sagen – auch der Volkslehrer nicht

​Völlig abgefahren die Hetze, die seit Tagen durch die privaten und "öffentlich-rechtlichen" Medien wabert. Ein mutiger Mann, der Volkslehrer Nikolai N., wird wegen seiner Aktionen und seiner Meinung hart attackiert und wurde sogar vom Dienst als Grundschullehrer suspendiert. NIEMAND befaßt sich mit den Fakten oder Tatsachen! Unglaublich!

​Das erinnert mich doch sehr an eine kleine Begebenheit. Ein sehr guter und beliebter Dozent und Lehrer an der Hochschule meines Studiums hatte einen Ausreiseantrag gestellt und durfte dann natürlich nicht mehr vor die Studenten, sondern wurde in die Küche abkommandiert.

​Was ist die Zielstellung der Kommunistischen Internationale? Was die Zielstellung der Globalisten? Gibt es da Übereinstimmung? Ganz sicher! Wenn eine Funktionärin für Agitation und Propaganda an der Spitze einer Regierung steht, die in Richtung Globalisierung arbeitet, was bedeutet das?

​Wenn "Rechts" - eigentlich eine untaugliche, weil kindlich vereinfachende Standortbestimmung - schlecht ist und "Links" (dto.) gut, wer hat da das Sagen?

​Und: Wenn Du wissen willst, wer dich beherrscht, schau, wen du nicht kritisieren darfst.

​Wer herrscht? Rechts oder Links? Oder eher doch jemand im Hintergrund, der an "Rechten" und "Linken" die Fäden zieht?

​Der Volkslehrer ist jedenfalls weder das eine noch das andere, sondern recht.

Das könnte Sie auch interessieren:

16 Kommentare

  1. Hallo ,
    es macht mich stolz Deutsche zu sein , wenn ich Menschen sehe, die mutig aufrecht und ehrlich bereit sind die Wahrheit zu erkennen und weiter zu sagen. Als ob wir keine Selbstbestimmung Nation wären mit Eigenarten Sitten Bräuchen klugen vorfahren und einer Liebe zu dem schönsten Land auf Erden : der Park Seen und Flusslandschaft Deutschland. Eingebettet durch die schönsten mmMeeresküsten im Norden und die höchsten Berge im Süden. Eben das Herz Europas .. Es lohnt sich dafür zu kämpfen um es zu beschützen vor den Erobererhorden fremder feindlicher Staatsreligionen und seelenfremder Geister……

  2. Ich verneige mich vor der Stärke, dem Pflichtbewustsein und der Menschlichkeit sowie dem bürgerlichen Ungehorsam des Volkslehrers. Allen die gegen uns Erwachten sind empfehle ich die Bücher “Dann gingen die Lichter aus von Martell, Die Unterwerfung von Raspail, die 40 Tage des Musadag von Werfel sowie das Heerlager der Heiligen”. Ich glaube jedoch das deren Gehirne so indoktriniert sind, das die das ganze als rechtes Gedankengut sehen.
    Viele liebe Grüße an alle erwachten
    Hans Goliasch

  3. Karl Heinz Jäger 29. Januar 2018 um 08:00

    An Immanuel:

    Merken sie denn nicht, dass sie sich schon als Falschfahrer im Gegenverkehr bewegen?

    An Nikolai:

    Eine Verbeugung vor deinem Handeln.

  4. Vornehmlich an “Immanuel”
    Der Volkslehrer Nikolai hat auf alle Fälle die Liebe zur Wahrheit – mehr als Du! Er hat auch kein “krudes Weltbild” – das hast auch eher Du. – Du solltest hier keine Kommentare mehr abgeben, da findest du sicherlich bei der Antifa oder ähnlichen Vereinen viel besser “Gehör” und Annahme! Vielleicht bist du ohnehin von den geschickt?

  5. an Frank H. Böhm: Ich weiß nicht, was Ihnen geschehen ist. Was ich jedoch weiß: eine Klage gegen Frau Merkel hat keinen Sinn. Es gibt derer m.W. über 400 wegen der kriminellen Handlungen dieser Frau. Alle abgeschmettert. Und Sammelklagen sind wohl nicht möglich in der BRD. Viel Glück und Durchhaltevermögen für Sie!

  6. an Immanuel: Was meinen Sie genau mit “krudem Weltbild”. Meiner Meinung nach hat der Volkslehrer ein sehr gutes Weltbild (ich kenne alle seine Videos), ein dem kindlichen Wachstum in jeder Beziehung förderliches Weltbild, offen für Schönheit, Heimat, Wahrheit. Und auf meinem Blog hat so ziemlich alles mit dem Thema Wahrheit zu tun. Wobei durchaus nicht alles wahr sein muß, was hier zu finden ist. In jedem Falle dient es der Erkenntnisfindung.

    Sie hingegen zeigen sich hier für jeden Leser ganz deutlich als Anhänger totalitärer Systeme. Denn diese sind es, die Berufsverbote fordern und durchsetzen, wie im Dritten Reich, in der DDR und der BRD zu Zeiten des Radikalenerlasses und HEUTE wieder. Solche Leute mag ich gar nicht auf meinem Blog. Zumal, wenn sie dann auch noch anonym auftreten.

  7. Was ist das für eine unsinnige Überschrift? Was hat das, was dieser selbsternannte “Volkslehrer” von sich gibt, mit “Wahrheit” zu tun?

    Es ist gut und richtig, dass jemand, der solch ein krudes Weltbild hat, keine Kinder unterrichtet.

  8. Guten Tag liebe Mitstreiter, mein Name ist Frank Böhm ich bin nunmehr 60 Jahre alt und habe bisher ein ordentliches Leben geführt in der Bundesrepublik Deutschland.!
    Doch seit dem Jahre 2016 bin ich als deutscher Staatsbürger unabsichtlich kriminalisiert worden von der jetzigen Politik.!
    Aufgrund meiner gegenteiligen Ansicht der jetzigen amtierende Politik in Deutschland, wurde ich kriminalisiert.
    Es werden mir täglich meine Rechte als Mensch der in Deutschland geboren wurde per Gesetz genommen.!
    Dadurch fühle ich mich politisch verfolgt von dem jetzigen Regierungsapparat unter der Leitung von Frau Dr Angela Merkel.!
    Mein Wunsch wäre eine Sammelklage gegen die deutsche Bundesregierung einzureichen vor dem Menschenrechts Tribunal in Den Haag! Verstoß gegen das Völkerrecht, politische Verfolgung durch die Bundesregierung, Menschenrechtsverletzungen. Und schlussendlich Herbeiführung eines Krieges auf deutschem und europäischen Boden.

  9. Ich kann dem Kommentar von Heidi Schregel voll und ganz zustimmen!
    “Gebraucht eure Augen um zu sehen, sonst werdet ihr sie brauchen um zu weinen” Zitat Ende.

  10. an Heidi: Danke für Deinen / Ihren ersten Kommentar auf meinem Blog, Heidi! Ich hoffe ja immer noch, daß die Masse der Menschen aufwacht und sich nicht in eine offene Konfrontation treiben läßt. Denn die Risse gehen wieder durch die Familien durch. Und die Hinterkräfte lachen sich ins Fäustchen.

  11. stimme dieser Argumentation voll zu.

    erst hetzte die Merkel gegen den bösen Westen und wie durch ein wunder wurde sie zur Kanzlerin “gewählt”, nun solche Wunder gibt es nun einmal nicht, denn viele wissen wieso gerade sie da sitzt wo sie sitzt und warum sie nicht abdankt, denn das Ziel von Chaos und Mord und Totschlag ist noch nicht ganz erreicht aber bald.

    Die Spaltung der Gesellschaft hat man mit der Mauer begonnen und sie wurde leider nur noch schlimmer die Jahre danach bis heute, denn man ist keine Gemeinschaft mehr, man denunziert sich gegenseitig und man verfolgt Andersdenkende und stigmatisiert sie bis sie erledigt sind.

    Dabei werden Asse aus dem Ärmel gezaubert wie Reichsbürger, Nazi, Rechtsextremer, Verschwörungstheoretiker usw, also das ganze Programm.

    Doch eines sollte sich jeder vor Augen führen, die da mitmachen, eure Strafe wird kommen, da besteht kein Zweifel, sie wird euch Tränen in eure Augen schießen lassen und die Schreie werdet ihr so lange wie ihr lebt niemals mehr vergessen. Das ist das was euch erwartet!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


vier + 16 =

117