Permalink

0

Medien-Fälschungen

Neulich kam im Lügen-TV in der Sendung ZAPP und wahrscheinlich auch noch anderswo ein recht heftiger, aber auch dümmlicher Angriff bezüglich #FakeNews auf den privaten Internet-TV-Kanal Klagemauer.TV , den ich – um es vorwegzunehmen – sehr schätze.

Die in ZAPP gemachten Anschuldigungen und der „Zeuge“ waren wohl erstunken und erlogen. Warum kümmert man sich aber um diesen kleinen, umwichtigen Internet-Sender? Nun, weil dieser sehr effektiv ist bei der Aufdeckung und Verbreitung der #FakeNews der Mainstreammedien und darüber hinaus bereits in vielen Ländern, also international arbeitet.

Hier ein paar Beispiele, die klarmachen, wer die FakeNews-Produzenten sind:


Medienfälschungen im Syrienkrieg – Die Organisation Weißhelme

Weitere Medienfälschungen im Syrienkrieg

Medienfälschungen im Libyenkrieg

Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. Die Hauptstrommedien sind voll von Lügen, Halbwahrheiten und Auslassungen. Und das mit Zwangsgeldern in Höhe von 8 Milliarden Euro. Wer zahlt für solch eine niedere Qualität Geld? Oder wer zahlt für verbrecherische Absicht?

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

156