Permalink

0

Null Kontrolle bei Integration – Gunnar Heinsohn über Kosten und fehlenden Nutzen der Zuwanderung

​Die Kosten für die Einwanderer sind nicht zu stemmen! Nur Einer von Zehn ist vernünftig ausgebildet. Ca. 80% landen im Sozialsystem und ruinieren uns.

15 Millionen produktive Deutsche müssen den Karren ziehen. Viele davon werden auswandern, weil sie dazu nicht mehr bereit sind. Deutschland wird dadurch entscheidend geschwächt und in die ökonomische Bedeutungslosigkeit gedrängt.

Es ist offensichtlich, daß das mit den Versprechen der Bundesregierung mit den "Fachkräften", die unsere Renten zahlen sollen, nicht funktionieren wird. Gunnar Heinsohn wird deutlich. Auch in seinem Vortrag über den Kriegsindex zur Invasion Europas durch Unbewaffnete, der momentan rechts in der Seitenleiste zu finden ist.​

Man sollte deshalb die AfD wählen, die würden die Grenzen schließen, die Gefährder in Sicherungsverwahrung nehmen und eine Verabschiedungskultur entwickeln mit minus 200.000/p.a., nach Abschiebung aller Illegalen und schon abgelehnten Asylbewerber, versteht sich.

Wer eine der etablierten Parteien wählt, ist mitverantwortlich für den kommenden Niedergang und das heute schon verursachte Chaos.​

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

141