Permalink

0

Migrantenkriminalitätskarte – alles lauter Einzelfälle

Es gibt ja einen Haufen Politiker und Medienleute und auch "normale" Menschen, die ständig etwas von Einzelfällen faseln, wenn es um die enorme Kriminalität der illegalen Einwanderer geht. Oder die behaupten, die Einheimischen wären genauso kriminell.

Ich würde zu diesem Phänomen geistige Umnachtung, geistige Behinderung oder absichtliche Beschönigung (was am schlimmsten ist) sagen.

In dem Video geht es um nur einen Monat von sogenannten Einzelfällen. Und das sind nur überprüfte und auf diesem einen Portal registrierte Fälle, also nur die Spitze des Eisbergs.

Hier findest Du eine tagesaktuelle Chronologie der dort registrieren Fälle mit Quellenangaben.

​Der aktuell letzte Fall (Nummer 42.894) in einer Stadt in Thüringen, die ich ganz gut kenne:

Eine Gruppe deutscher Jugendlicher geht gegen Mitternacht vom Osterfeuer nach Hause, als sich ihnen eine Gruppe ausländischer Jugendlicher in den Weg stellt und sie festhalten will. Ein deutscher Jugendlicher, der später dafür von der Polizei eine Anzeige erhält, geht mit Pfefferspray gegen die Nötigung vor. Eine Anzeige erhält auch ein ausländischer Jugendlicher, der mit einem abgebrochenen Schneeschieber zuschlägt und einen Deutschen verletzt

​Diese Fälle zeigen das absolut Böse, das die kriminelle Merkel-Regierung unserem Volk zumutet, unter dem Vorwand der Humanität. Wer das nicht erkennt, ist ein Idiot!


​Es findet sich auf der Seite auch eine Einzelfall-Karte. Da kann einem nur schlecht und wütig werden!

Permalink

0

Cottbus steht auf!

​Was in diesem Land so vor sich geht, grenzt an kollektiven Wahnsinn. Millionen Kulturfremde erobern ohne Waffen unsere Heimat. Viele von ihnen sind einfach nur Verbrecher, klauen, handeln mit Drogen, vergewaltigen, morden. Die Statistiken zeigen das klar auf, trotz des ständigen Mantrabetens des Gegenteils durch die Lügenmedien.

Und die "Gutmenschen" verteidigen das alles auch noch. Völlig irrational.

​Aber immer mehr Menschen verstehen, worauf das Ganze hinausläuft: auf eine bewußte Zerstörung unserer Heimat, unserer Werte, unseres Lebens! Deshalb handeln auch immer mehr und gehen in die Öffentlichkeit. Wie die Organisation EinProzent.

Schließe Dich an! Zukunft Heimat!

​Am Samstag nach Cottbus wer kann!

Permalink

0

Frauen wehrt Euch! #120db

​An Frauen und nicht nur an Frauen. Werdet aktiv und wehrt euch. #120db


Mach mit, werde Teil der Aktion & mach deine Stimme laut!

120 Dezibel ist die Lautstärke eines handelsüblichen Taschenalarms, den heute viele Frauen bei sich tragen. 120 Dezibel ist der Name unseres Aufschreis gegen importierte Gewalt. Mach mit und erzähle unter #120db von einen Erfahrungen mit Überfremdung, Gewalt und Mißbrauch.

Permalink

0

Peter Boehringer – einer der besten Leute derzeit im Bundestag!

Boehringer spricht Klartext (12)

​Peter Boehringer ist als Initiator der Initiative "Holt unser Gold zurück" bekannt. U.a. durch seinen Einsatz ist mittlerweile ca. die Hälfte des deutschen Goldes tatsächlich zurück. Jetzt rockt er den Bundestag mit seinen Reden und mit seinen Analysen wie dieser hier. Und wen wundert es, daß er von der Medienkamarilla scharf angegriffen wird. Ich für meinen Teil, bin froh, daß die AfD in den Bundestag eingezogen ist!

​Hier geht es konkret um die Sondierungen der Großen Koalition und dem beschleunigten Bestrebungen, die europäischen Nationalstaaten abzuschaffen.

Permalink

0

Wie das Wahrheitsministerium aufgebaut wird

​Wir sehen seit einiger Zeit, wie sich die Szenerie aus "1984" von George Orwell und "Schöne Neue Welt" von Aldous Huxley gleichermaßen vor unseren Augen entfaltet. Es ist ziemlich spuky. Wenn man die Bücher gelesen und die Filme gesehen hat. Man kann es sich eigentlich nicht vorstellen. Da es ja das Mittun oder zumindest das widerstandslose Zulassen der Menschen erfordert. Wie das organisiert wird, kannst Du in diesem Video der Unbestechlichen sehen. Völlig abgefahren, aber real. Man macht es wiedermal über das Geld!

​Im Artikel 5 des Grundgesetzes steht:

Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten.

Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet.

Eine Zensur findet nicht statt.

Meinungs- und Pressefreiheit sind zwei der wichtigsten Stützpfeiler für eine freie und demokratische Gesellschaft, deshalb ist die bedingungslose Umsetzung dieses Artikels unausweichlich. Was passiert, wenn diese Freiheiten beschnitten werden, hat uns die Geschichte nur zu oft schmerzlich gezeigt.

Wenn Sie noch immer denken, im Deutschland des Jahres 2017 könnte so etwas sowieso nicht passieren, dann wird Sie dieses Video eines Besseren belehren. Eine Zensur findet sehr wohl statt, sehr aktiv sogar und so heimtückisch, dass es für den Konsumenten kaum merkbar ist.

In diesem Interview berichtet Melanie C. von ihren Erfahrungen als Mitarbeiterin in einem Facebook-Löschzentrum in Berlin. Dabei beschreibt sie nicht nur die perfiden Methoden und technischen Finessen, mit denen auf der Plattform Facebook – besonders vor der letzten Bundestagswahl – versucht worden ist, die Meinung unzähliger User zu beeinflussen, sie erläutert für den aufmerksamen Zuhörer auch die Gründe dieser noch immer aktiven Methode: Informationen unterdrücken, um kritische Gedanken bei Bürgern erst gar nicht aufkommen zu lassen.

Der Whistleblower und Blogger Hanno Vollenweider führt das Interview mit der Insiderin Melanie C.

117