Permalink

0

Die neue Religion – entlarvt von einem echten Wissenschaftler

Vielen Dank an Jan, Stoffteddy, Cassandra und MOYO-Film für die Aufarbeitung diese erhellenden Vortrages. Mit religiösem Eifer predigen Politiker und „anerkannte“ Klimaforscher die bevorstehende Apokalypse. Propaganda ersetzt Argumente, die Menschen werden in Angst und Schrecken versetzt. An die mittelalterliche Inquisition … Weiterlesen

Permalink

0

Wen wählen bei den Wahlen 2016?

Heute habe ich als bekennender Nichtwähler einen Wahlvorschlag.

Ja, bei der letzten Wahl habe ich meine Erststimme das erste Mal behalten und nicht in eine Urne gelegt, um der gescheiterten parlamentarischen Demokratie für weitere 4 oder 5 Jahre meine Zustimmung zu geben.

Meine Zweitstimme gab ich damals der Büso, die ich seit Jahren beobachte. Ich war der einzige in meinem Ort, weil diese Partei ja niemand kennt. Also verschenkte Liebesmüh…

Als ich Anfang der 90er meine erste “freie” Wahl treffen konnte, fand ich diese Partei in Berlin ebenfalls als Möglichkeit vor. Ich informierte mich umfassend, in den Mainstreammedien, sofern dort überhaupt Informationen zu finden waren.

Mein Fehler war, ich habe nicht die Primärquelle befragt, die Mitglieder dieser Partei, oder habe das Programm dieser Partei gelesen, und bin – wie ich heute weiß – den Hauptstrommedien und anderen Quellen aufgesessen, die diese Partei damals schon sehr abqualifizierten.

Und wenn ich heute die Medien oft als Lügenmedien bezeichne – was sie natürlich nicht immer sind – aber in wesentlichen Fragen eben viel zu oft – muß ich davon ausgehen, daß das schon immer so war.

So war diese Partei damals allerdings für mich erledigt.

Heute weiß ich, daß dort sehr kluge Menschen mit einer hohen Kultur agieren, die sehr interessante Vorschläge zur Lösung von Zukunftsfragen haben.

Z.B. mit internationalen Aufbauprogrammen, von denen eines von China heute durchgezogen wird: die neue Seidenstraße. Dieses Projekt wurde vor
über 20 Jahren von der Büso-Spitze in China vorgestellt! Oder die Weltlandbrücke, die Arbeit und Wohlstand in viele heute noch arme Regionen bringen könnte, und somit auch Flüchtlingsströme vermieden werden könnten.

Auch die Entwicklung der Atomenergie zur kaum gefährlichen Kernfusion Weiterlesen →

Permalink

0

Klimawandel – Gewißheit oder politische Machenschaft – Dr. Helmut Böttiger

Gestern ging die “Klimaschutz”konferenz in Paris zu Ende. Das Dokument, welches dort verabschiedet wurde, kenne ich noch nicht – man muß es ja selbst lesen, da man sich auf die Medien keineswegs verlassen kann – aber was dahintersteckt, ist ganz sicher nicht menschenfreundlich. Ein großer Fake, und (fast) alle machen mit.

Und allein die Schlagzeile von STERN online reicht mir schon völlig: UN-Konferenz beschließt Vertrag gegen den Klimawandel.
Wer nicht erkennt, daß das absoluter Hirnriß ist, dem ist nicht zu helfen. Diese Hampelmänner und -frauen – mögen ihre Intentionen teilweise auch ehrlich gemeint sein – können noch nicht einmal den Hunger in der Welt besiegen, aber gegen die Sonne wollen sie zu Felde ziehen. Solche Schwachmaten gehören in eine dafür gebaute Anstalt. Die SONNE macht den Klimawandel! Der Einfluß des Menschen auf die CO2-Emmissionen ist minimal und zu vernachlässigen. Wobei der Zusammenhang von CO2 und Klima ein anderer ist, als von der Politik dargestellt.

Auf der 1. Antizensurkoalition (AZK), am 23. Februar 2008, kam bereits eine Gegenstimme zu Wort, die dazu erhellende Informationen hatte. Dr. Helmut Böttiger sprach Klartext.

Permalink

0

Die Geburt der Klimalüge – Hartmut Bachmann

Jetzt wo der so genannte Klimaschutz in Paris auf der Tagesordnung stand, eine Muppetshow sondergleichen, eine Hybris von Gottspielern und Mafiosi, hören wir auch kritische Stimmen.

Auf der 5. Antizensurkoalition (AZK), am 31. Oktober 2009, auf der Gegenstimmen zum gleichgeschalteten Mainstream auch zu diesem Thema zu Wort kamen – sprach Hartmut Bachmann Klartext.

Der 1924 geborene Deutsche war in den 80er Jahren CEO einer auf Klimafragen spezialisierten US-Firma. Er war als Kommissar des US Energy Saving Programms nicht nur an zahlreichen Meetings und Verhandlungen in den USA dabei, er selbst war Mit-Geburtshelfer des IPCC, des späteren Klimarates. Als Zeit- und Augenzeuge legt er die Väter und Drahtzieher der Klimalüge, die er persönlich kennengelernt hat, offen.

94