Permalink

0

Verschwörungsbeobachtungen für Einsteiger 12

Und zu guter letzt der 12. Teil der Verschwörungsbeobachtungen für Einsteiger mit dem Thema und Motto: Informieren! Informieren! Informieren! Das ist die wichtigste Folge der ganzen, sehr interessanten Serie. Quellen: 1901 Baker Electric Car – at 25 mph, Abstimmung Zusammenschluss … Weiterlesen

Permalink

0

Verschwörungsbeobachtungen für Einsteiger 11

Nun kommt der vorletzte, der 11. Teil der Verschwörungsbeobachtungen für Einsteiger. Die gerappte Weltansicht. Mal etwas Musikalisches, auch wenn Rap sicher nicht jedermanns Sache ist. Quellen: Die Welt ihre letzte Warnung! Shah Reza Kanal: Informations Krieger, Ein kleines TERRORLIED (Remake) … Weiterlesen

Permalink

0

Verschwörungsbeobachtungen für Einsteiger 10

Im 10. Teil der Verschwörungsbeobachtungen für Einsteiger geht es um die alten Hellseher. Nein, man muß nicht alles glauben, was man irgendwo sieht. Aber es ist interessant und bedenkenswert. Hierzu gibt es nur eine Quelle: Was bringt uns die Zukunft_ … Weiterlesen

Permalink

0

Verschwörungsbeobachtungen für Einsteiger 9

Der 9. Teil der Verschwörungsbeobachtungen für Einsteiger zeigt Dir, wie Du Psychopathen abwehren kannst. Quellen: Verteidigung gegen Psychopathen, Kanal: FreiwilligFrei, Quellen: 28 Days Later (2002) Trailer (Cillian Murphy, Naomie Harris and Christopher Eccleston), 1080p Full HD Testbild, 2013 WTC New … Weiterlesen

Permalink

0

Verschwörungsbeobachtungen für Einsteiger 8

Der 8. Teil der Verschwörungsbeobachtungen für Einsteiger zeigt Dir, wie Du Psychopathen frühzeitig erkennen kannst. Es ist schwer! Hierzu gibt es nur eine Quelle: Verteidigung gegen Psychopathen Kanal: FreiwilligFrei

Permalink

1

Verschwörungsbeobachtungen für Einsteiger 7

Der 7. Teil der Verschwörungsbeobachtungen für Einsteiger über geheime Symbole und Zeichen. Quellen: Das Geheimnis hinter dem Coca Cola Logo – Satanische Symbole im Coke Design, Die Zeichen der Illuminaten, Disney’s Secret Sexual Messages Conspiracy – Conspiracy Cinema, illuminati Symbolism … Weiterlesen

Permalink

1

Verschwörungsbeobachtungen für Einsteiger 6

Hier schau Dir den 6. Teil der Verschwörungsbeobachtungen für Einsteiger an. Wie schaut es aus mit der Souveränität der BRD und dem bestehenden Rechtssystem? Quellen: Alternative für Deutschland (AfD)_ TV-Wahlwerbespot, Aufklärung über wählen gehen – Andreas Clauss, BRD GmbH Alles … Weiterlesen

Permalink

0

Verschwörungsbeobachtungen für Einsteiger 5

Nun kommt der 5. Teil der Verschwörungsbeobachtungen für Einsteiger. Die kleinen Lügen der Politiker und Medien. Und ganz wichtig: Aussagen zur fehlenden Souveränität Deutschlands. Quellen: 10 Gründe gegen Angela Merkel, 1961-1989.de _ Die Geschichte der Berliner Mauer in 3 Minuten, … Weiterlesen

Permalink

0

Harvey Friedman – Das System der Rothschilds

Eine sehr detaillierte Ausführung von Harvey Friedman zum derzeit herrschenden ( ungedeckten Papiergeld / Fiat Money ) Finanz- und Wirtschaftssystem wurde am 16. November 2014 veröffentlicht.

Primär hält sich Herr Friedman hier an die Rolle des Bankenkartells der Rothschilds, dem er eine ganz wesentliche Rolle in den Verwerfungen der letzten Jahrzehnte und Jahrhunderte zuordnet.

Sprich es geht um den Betrug der Finanzoligarchie, die mit „Geld aus dem Nichts / aus dünner Luft“ den gesamten Globus versklavt.

Ein Zitat das Mayer A. Rothschild zugeordnet wird und einem Sorgenfalten auf die Stirn zaubern kann, bringt die Problematik ziemlich gut auf den Punkt:

„Gib mir die Macht über die Währung eines Landes und es ist egal wer dessen Gesetze macht.“

Horst Seehofer ( CSU ) bringt die Problematik wie folgt auf dem Punkt:

„Diejenigen die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt werden haben nichts zu entscheiden!“

Harvey Friedman spricht hier demzufolge auch keineswegs von einer Demokratie, sondern von einer „Pathokratie“, also einer „Herrschaft der Kranken“ [Psychopathen]. U.a. westlichen Parlamenten und anderen Institutionen, die sich den „Mammon“ gänzlich zu Füßen werfen und das „Papiergeld / Falschgeld“ anbeten.

Die sogenannten „Volksvertreter“ agieren hier eher als „Agenten oder Marionetten des Geldsystem“ und kurbeln die Schuldenspirale immer weiter nach oben.

Pelzig benannte den Ort an denen sich die „unterbeleuchteten Volksvertreter“ dem Geldadel andienen können mal „großen Straßenstrich der Macht“

„Demokratie“, „Rechtsstaat“ oder „Pressefreiheit“ ist in einem solchem Falschgeldsystem natürlich völlig erstickt, während die „Justiz“ hier als kleines Rädchen innerhalb des Betrugssystem agiert, sorgt die Presse für die nötige Verblendung.

Der Ausverkauf an die Hochfinanz ist mittlerweile soweit vorangeschritten, daß sämtlich Behörden ( Finanzämter, Polizei, Justiz, Arbeitsamt usw. ) als Firmen eingetragen sind, und hier quasi in einer „Staatssimulation“ der Bevölkerung großes Kino vorgespielt wird.

Quelle der mp3-Datei

Zum alternativen Medienportal Yoice

Permalink

0

Veteranen mit einem offenen Geheimnis

Sie zeigen uns alles! Die Wahrheit liegt offen zu Tage. Sie nutzen Hollywood und die anderen Filmproduktionsstudios, um ihre Macht zu demonstrieren, in dem sie uns alles mitteilen, was läuft und was noch laufen wird. Das gehört zum Spiel.

Dazu kommt ein Spezialeffekt: man zeigt in der Realität tatsächlich Vorhandenes im Film in einer etwas abgewandelten Form, die Fiktives simuliert. Es gibt dazu eine ganze Reihe ausgereifter Techniken, die sich ein normaler Filmbesucher nicht bewußt macht und nicht bewußt machen kann, da er sie nicht kennt. Diese sprechen allesamt das Unterbewußtsein an und sind deshalb für Ungeschulte keinesfalls zu erkennen. Und auch für in solchen Techniken Geschulte sind insbesondere subliminale Techniken nicht ohne Weiteres erkennbar.

Am Ende ist jemand, der über Reales spricht (9/11 und Drogenhandel der CIA – wie hier in diesem Film angesprochen – Chemtrails, HAARP u.v.a.m.) für Uninformierte ein Verschwörungstheoretiker. Denn der Uninformierte weiß noch nicht einmal, daß der Begriff Verschwörungstheoretiker von der CIA erschaffen wurde. Und er informiert sich in den manipulierenden Massenmedien. Am Ende greift er sich an den Kopf und sagt zu Dir: „Du hast wohl zu viele Filme gesehen…“

Er greift sich zu recht an den Kopf. Denn ER (oder SIE) ist der Hirni, merkt es nur nicht.

Der Kampf geht um das Bewußtsein der Menschen und um deren Seele. Nicht um Geld. Profit, ob aus Waffen-, Drogen-, Menschenhandel wird mitgenommmen, ist aber sekundär!

Denn wenn sie das Bewußtsein der Menschen gefangensetzen oder in Unfreiheit halten können, können sie immer Profit machen, mit allem und jedem. Wie sie nur wollen.

Aber sie werden das nicht schaffen!

146