Stopp Wahnsinn – Quasir – Alternative Nachrichten mit geballten Fakten aus Europa und der Welt

​​Stopp diesem Wahnsinn! Endlich Schluß mit der völlig unkontrollierten Einwanderung kulturfremder Menschen nach Europa!​​ Die Folgen sind verheerend.

Hol Dir Dein Land zurück zur Bundestagswahl 2017 - Gib Deine Erst- und Zweitstimme der Alternative für Deutschland!

Stopp Ramstein – Song von Thema – Marc Gardemann

​​Stopp Ramstein! Endlich Schluß mit den Drohnenmorden in aller Welt, die durch die Speerspitzenregierung in Berlin politisch unterstützt und mit Steuermitteln (auch Deinen) begünstigt werden und Flüchtlingsströme begünstigen!

Hol Dir Dein Land zurück zur Bundestagswahl 2017 - Gib Deine Erst- und Zweitstimme der Alternative für Deutschland!

Quelle: Youtube Political Channel

Der Song von Thema (Marc Gardemann) für die Stopp-Ramstein-Kampagne. Beat und Aufnahme: Quinx Records, Verlautenheide (Aachen)

Angst über der Stadt – Plauen in Angst?

Eine Bürgerin von Plauen spricht auf der “Wir sind Deutschland, nur gemeinsam sind wir stark” – Veranstaltung vom 17.01.2016 aus, was in Millionen Familien Gesprächsthema ist. Die Angst kriecht wohl in alle Ritzen. Und Angela Merkel weint. Aber über was? Hör einfach mal rein:

Hier fandest Du weitere Infos. Mittlerweile ist die Organisation durch die gesammelte “Couragierte Zivilgesellschaft” zerschlagen worden. Persönliche Bedrohung, Sachbeschädigung, Existenzzerstörung waren wohl die Einsatzmittel der Internationalisten.

Gegen Angst gibt es etwas: eines, was Du selbst hast: die Möglichkeit zum Handeln! Und ein anderes findest Du hier:

Zuversicht statt Angst

Brauchen wir solche Politiker?

Neulich befragte ich auf Abgeordnetenwatch den hiesigen Bundestagsabgeordneten, Herrn Robert Hochbaum (CDU), zu seiner Meinung über die Vorgänge in der Ukraine. In meinem Text mit Erläuterungen finden sich 3 Fragen. Zugegeben, ich schreibe oft längere Texte, um meine Anliegen hinreichend zu erklären. Ich denke immer, das könnte hilfreich sein für die Politiker oder andere Addressaten, insbesondere aber für die Öffentlichkeit, denn nur für die mache ich das. Nicht jeder hat die Zeit und das nötige Wissen sich an den Hauptstrommedien vorbei etwas objektiver zu informieren.

Von einem Politiker erwarte ich allerdings, daß er auch einen etwas längeren Text zumindest sinngemäß erfassen kann. Ja, zugegeben, fast alle Abgeordneten lesen regelmäßig die Gesetze, über die sie abstimmen, nicht durch. Wahrscheinlich weil sie zu lang sind, keine Zeit dafür vorhanden ist, oder es einfach zu langweilig ist. Es geht ja fast nie um Diäten, also um eher wenig relevante Themen, wie Lissabon-Vertrag oder ESM.

Wie Herr Hochbaum trotz klarer Fragestellungen und hinreichender Erläuterung, warum mir dieses Thema (Ukraine und Gefahr eines 3. Weltkrieges) so wichtig ist, nicht eine der drei Fragen in seiner “Antwort” wirklich beantwortete, ist schon eine dolle Nummer.

Im Gegenteil, er stellt eine rhetorische Frage zurück, manipulativ, und schaffte es in 6 Sätzen 6 Lügen zu schreiben. Alle Achtung! Die Seite ist leider nicht mehr online. Der Abgeordnete nicht mehr im Bundestag und die Frage im Nirwana verschwunden.

Brauchen wir solche Politiker, die kein Profil haben, sich aalglatt durch die Welt manövrieren und den Weltfrieden gefährden, aber bei Diätenerhöhung natürlich zulangen? Ich denke nicht.

Ob meine Nachfrage bei Abgeordnetenwatch dazu durchgeht, wage ich zu bezweifeln, mal sehen.

Und auch meine aktuelle zweiten Frage zum deutschen Regierungspolitikbetrug Genmais beantwortet er hahnebüchen mit einem Verweis, ich solle doch in einem bekannten Boulevardblatt die Antwort suchen.

Kopp-Nachrichten vom 23.06.2011

Heute mal das Video mit den ungekürzten Kopp-Nachrichten mit Eva Herman auf meinem Blog. Im Prinzip alles Nachrichten, die mit meinem Thema Rettung von Geldwerten in Sachwerte zu tun haben.

Kopp-Themen in blau:

Frauen-Fußball-WM: Droht nuklearer Terroranschlag?

Die im Internet auffindbaren Hinweise deuten zwar eindeutig auf Staatsterrorismus fremder Mächte, werden von den offiziellen Stellen und Medien jedoch geschickt “Islamisten” angelastet. Ein solcher Anschlag würde unweigerlich zum Haß der meisten Deutschen führen, der nach Rache schreit. Eine Teilnahme an Kriegen gegen Libyen, Syrien, Jemen und jedes andere Land dieser Region wäre so leicht zu erreichen. Dies würde neben den Steuern mit den Spargeldern der noch solche haltenden deutschen Michel und Michelinnen bezahlt werden.

So hat man ja die eigentlich friedlichen US-Amerikaner in 2. Weltkriege, den Vietnamkrieg, nach Afghanistan und in den Irak gekriegt. So genannte False Flag Operations. Mindestens beim Vietnamkrieg ist es zu 100% erwiesen, daß der Kriegsanlaß seitens US-Kreisen erfunden war.

Wir Deutsche erinnern uns an das Attentat in Sarajewo und an den Sender Gleiwitz, nicht wahr?

Syrien-Einsatz: US-Kriegsvorbereitungen im Mittelmeerraum

Wieder ein “humanitärer” Einsatz des Weltpolizisten?

Syrien: Russland, China und Iran sind Verbündete gegen USA

Weltkrieg 3 rückt damit in gefährliche Nähe.

Libyen-Krieg: Italien fordert Stopp, China unterstützt Rebellen

Alles interessegeleitete Politik. Die Chinesen gehen wohl mittlerweile davon aus, daß Gaddafi von der NATO plattgemacht wird. So bewahren sie sich die Chance auf die Ausbeutung “ihrer” Erdölquellen im Osten Libyens.

Chiasso/Schweiz: Betrunkene Asylbewerber machen Stadt unsicher

Bald auch in diesem Theater…

Griechenland-Pleite: Schweizer Nationalbank hat große Probleme

Nicht nur die Schweizer Nationalbank – fast alle Banken haben diese Probleme und damit alle Geldbesitzer (Festgeld, Spargeld, Bankanleihen, Staatsanleihen etc.) und Aktienbesitzer von Banken und Versicherungen, also auch fast alle Investmentfondsbesitzer.

Bank of England in der Krise: Englisches Pfund stürzt ab

Das war zu erwarten…

Bankenkrise USA: JP Morgan zahlt hunderte Millionen

Was sind hunderte Millionen gegen die Billionen weltweit vorhandenen Derivate, die noch explodieren werden?

Spanien: Steuereinnahmen brechen dramatisch ein

Mit den Folgen, die wir bereits in Griechenland sehen, Leute, sichert Euer Vermögen!

Klimapolitik: KLM fliegt mit Speiseöl

Mal eine vernünftige Nachricht, so lange es bei Abfallöl bleibt!

Spiegel: Verliert wieder Auflage und Mitarbeiter

Offensichtlich glaubt man dem Blatt nicht mehr… scheint ein reines Propagandablatt geworden zu sein, politisch korrekt, ohne Pfiff…

Hier findet man die Wachablösung: Compact-Magazin

Kopp bittet um Mitarbeit: Abtreibung von Mädchen in Europa gestiegen

Wohin diese Eingriffe führen, kann man in China beobachten: Millionen von jungen Männern finden keine Frauen, geborene Soldaten…

Wo sind die guten Nachrichten?

Drei grundlegende Zukunftsszenarien

Ich sehe vier grundlegende Zukunftsszenarien, die sich aus der heutigen Situation unserer Mutter Erde ergeben.

Szenario vier: alles bleibt wie es ist, es entwickelt sich alles so, wie es Wirtschafts”weise” und Politiker prognostizieren.

Wahrscheinlichkeit: 0%.

Szenario drei: Mutter Erde befreit sich von den Lebewesen auf ihrer Oberfläche, die weder die anderen Lebewesen schätzen, noch die Erde selbst: die Menschen. Wir können Naturkatastrophen wie in Fukushima nur so begreifen: als letzte Warnung.

Wahrscheinlichkeit XX %. Ein kleiner Blick in dieses Szenario.

Szenario zwei: weltweite umfassende und absolute Diktatur unter dem Deckmantel der Ökologie, mit Maßnahmen, die weder ökologisch sind noch ökonomisch. Also Errichtung einer Ökodiktatur in naher Zukunft. Einige wenige können tun und lassen, was sie wollen.

Wahrscheinlichkeit YY %. Ein kleiner Blick in dieses Szenario.

Szenario eins: Umgestaltung des Geldsystems, welche automatisch eine Ressourcenschonung nach sich zieht und eine Verbesserung der Lebensbedingungen der Ärmsten auf diesem schönen Planeten und damit auch eine automatische Abbremsung des Bevölkerungswachstums, der Migrationsströme und der Gefahr von Kriegen.

Riesige finanzielle und materielle Ressourcen können in tatsächlich ökologische Entwicklungen fließen, die immaterielles, unbegrenzt mögliches Wachstum erzeugen werden. Benötigte Energie kommt aus neuen Energieformen, Sackgassen und Fehlentwicklungen in diesem Bereich können korrigiert werden.

Wunschtraum? Oder Vision? Wahrscheinlichkeit? Hängt von Ihnen ab!

Hier immer mal Neues zu diesem positiven Szenario:

 

Ein politischer Schritt in diese Richtung könnte eine neuer Präsident in den USA sein, der wie die vorhergehenden keine Marionette der Wallstreet ist. Ron Paul for President!

Das hier früher befindliche Video fiel wohl dem Wahrheitsministerium zum Opfer.

Sollte es im westlichen Machtzentrum nicht zu gravierenden Änderungen kommen, dürfte das Geldsystem mit einem ungeheuren Knall implodieren. Mathematisch wäre das dann unvermeidbar.