Permalink

0

Donald Trump sagt der Lügenpresse den Kampf an!

Man mag Donald Trump in vielerlei Hinsicht noch nicht einschätzen können. Doch im Kampf gegen die #Lügenpresse (#FakeNews) macht er Nägel mit Köpfen. Während er Meinungsfabriken, die einst hoch renommiert waren, von offizellen Terminen ausschließt, sagt er in dieser Rede … Weiterlesen

Permalink

0

Wir sind Deutschland Kundgebung Plauen vom 08.11.2015 | 8. Sonntagsdemo

Zum 8. Mal fand am 08.11.2015 die “Wir sind Deutschland” Kundgebung statt. Den Anfang macht dieses Mal Rico Albrecht von die Wissensmanufaktur. Den Abschluss bildet die Rede von Ken Jebsen.

Redner:

Rico Albrecht: 6:00 – 16:10
Frank Geppert: 19:00 – 23:00
Jens Heinritz: 39:11 – 49:20
Ken Jebsen: 50:00 – 01:07:15

Hier findest Du weitere Infos

Permalink

0

Liebst Du wirklich Deine Kinder und Enkel?

Fast alle Menschen, die Kinder und Enkel haben, behaupten auf eine entsprechende Frage: natürlich liebe ich die! Allein die Frage wird oft mißbilligend betrachtet. Ja, und da haben wir bereits den Knackpunkt. Ich glaube das nämlich nicht. Ich glaube nicht, daß die meisten Menschen ihre Kinder wirklich lieben. Sie wollen es, ja das mag ich gern glauben. Aber können sie es auch? Interessante Zusammenhänge zu diesem Thema bringt Eva Herman in ihrem Vortrag in Kanada.

Permalink

0

Weil mir der Frieden am Herzen liegt, schrieb ich einen Brief an den hiesigen Bürgermeister

Ich dachte mir, die Bürgermeister in Deutschland haben eine wichtige Stellung, viel wichtiger als die Abgeordneten im Bundestag. Die nicken ja eh nur ab, was ihre Fraktion verlangt und mehr als 90 % wird sowieso von den nicht gewählten Organen der EU-Bürokratie vorgegeben, im Interesse von Goldman Sucks, wie wir ja gerade wieder erleben durften.

Auch wenn morgen die Welt untergänge, so würde ich doch noch einen Apfelbaum pflanzen. Ganz in Luthers Sinne habe ich erstmal einen Brief an den hiesigen Bürgermeister verfaßt. Und nun stelle ich mir vor, wie das wäre, wenn alle Bürgermeister in Deutschland solch oder solch einen ähnlichen Brief von einem Dutzend oder mehr Menschen bekommen würden…

Da kommt Freude auf!

Der von mir verwendete Text kann gern verwendet werden. Allerdings ist jeder selbst verantwortlich, für das, was er schreibt. Denn man muß am Ende auch die gebrachten Argumente selbst verteidigen können. Wäre ansonsten peinlich, gelle?

Brieftext
Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

heute schreibe ich Ihnen erneut, diesmal ebenfalls aus einem wichtigen Grund.

Die USA sind finanziell am Ende und halten sich nur noch mit der Druckerpresse bzw. mit immer neuen Bits im Computer am Leben, der EU geht es leider nicht viel besser. Wenn in den Medien oder von Politikern ein anderes Bild gezeichnet wird, ist das grob fahrlässig gegenüber den Bürgern, aber verständlich.

Ich weiß natürlich, daß Weiterlesen →

Permalink

0

Der Weg in die EU-Tyrannei – ESM stoppen!

Angela Merkel in Ihrer Rede zum 60-jährigen Bestehen der CDU am 16. Juni 2005: “Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.” Jean-Claude Juncker am 27.12.1999: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den … Weiterlesen

93