Landtagswahlen 2016

Meine aktuelle Empfehlung zu den Wahlen in 2016 findest Du hier in diesem ganz neuen Video:

Bei Wahlen gibt man seine Stimme ab, in eine URNE. Was bedeutet das? Denk mal drüber nach…

Kann und sollte man überhaupt wählen gehen? Diese Frage muß sich jede/r selbst beantworten. Doch wenn Du wählen gehst, findest Du hier ein paar Anhaltspunkte.

Beispiele und Beweise in den unten befindlichen Videos und auch unter Bundestagswahlen 2009 und 2013, sowie Europawahl 2014!

Argumente für Nichtwählen:

– keine Legitimation der derzeitig vollkommen rechtlosen Situation in der BRD
– Wahlen ändern regelmäßig an den Zuständen nichts (Ausnahmen gibt es)
– würden sie etwas ändern, wären sie verboten
– Zeitverschwendung
– selbst bei fundamentalen Änderungen der Wählerstimmen bleiben Wahlbetrug (wie bei der Europawahl nachgewiesen), Wählerbetrug (Eingehen von Koalitionen, die man vorher ablehnte), Patt-Situationen und weitere Handlungsunfähigkeit.

PDV – Partei der Vernunft – wählbar! (soweit zur Wahl angetreten wird)

– klare Haltung für Frieden
– klare Thematisierung des alles zerstörenden Geldsystems
(Fiat Money – Geld wird aus dem Nichts erschaffen)
– klare Haltung zu weniger Staat, der Staat löst keine Probleme, sondern er ist das Problem
(Beispiel: Staaten führen Kriege)
– klare freiheitliche Ausrichtung, gegen ESM- und EU-Diktatur
– hohe Bildung der Mitglieder dieser Partei
– Nichtvorkommen in den Mainstream-Medien, was ein deutliches Indiz ist, daß sie das Richtige tun

AfD – wählbar

– wählbar, da es derzeit die einzige Alternative gegenüber der Genozid-Politik der Bundesregierung ist, die die Massen auf die Straße bekommt, und weil einige Gatekeeper-Systemlinge aus der Partei ausgeschieden sind
– wesentlich bessere Familienpolitik wird angestrebt
– wesentlich bessere Bildungspolitik wird angestrebt
– wesentlich bessere Gesundheitspolitik wird angestrebt
– Informationsfreiheit soll sichergestellt und der Zwangsbeitrag der ÖR abgeschafft werden
– Nichteinhalten der unsäglichen Political Correctness

problematisch bleibt
– fehlende, deutliche Thematisierung des Geldsystems
– in der Vergangenheit zu viel Schlingerkurs
– Personen sind zum Teil aus alten Strukturen, was problematisch sein kann (U-Boote und Macht)

Deutsche Mitte – wählbar! (soweit zur Wahl angetreten wird)

– klare Haltung für Frieden, eigene internationale Friedensinitiativen
– Visionen und klare politische Vorgaben in allen Politikressors nach Ministerien geordnet, Parteiprogramm ist gleichzeitig das Regierungsprogramm
– Im Koalitionsfall keine Kompromisse in den Ressorts
– Thematisierung des Geldsystems
– Nichtvorkommen in den Mainstream-Medien, was ein deutliches Indiz ist, daß sie Richtiges tun

BüSo – wählbar! (soweit zur Wahl angetreten wird)

– klare Haltung für Frieden, eigene internationale Friedensinitiativen
– Visionen (Voranschreiten des Menschen durch nützliche, aber ungefährlichere Technologien)
– tragfähige und zukunfstweisende Konzepte (die Entwicklung der Neuen Seidenstraße durch China geht auf ein Konzept der BüSo zurück, das Lyndon LaRouche und Helga Zepp-LaRouche vor über 20 Jahren in China der dortigen Regierung vorstellten!)
– hohe Bildung der Mitglieder dieser Partei
– Thematisierung des Geldsystems, beginnend mit der Einführung eines Trennbankensystems (Glass-Steagall-Act), eigene internationale Initiativen dazu
– Nichtvorkommen in den Mainstream-Medien, was ein deutliches Indiz ist, daß sie Richtiges tun

CDU – nicht wählen! wegen

– Agieren gegen Interessen der deutschen Völker bis hin zum Genozid durch Masseneinwanderung
– Feigheit vor dem Feind, Vasallenverhalten
– Vorbereitung faschistischer Strukturen (ESM, Zwang gegenüber anderen Völkern)
– Kriegspartei, inklusive Hetze und gefährlicher Einmischung in innere Angelegenheiten anderer Länder
– absolut undemokratisches Verhalten gegenüber Andersdenkenden
– unchristliches Verhalten
– Dummheit, Machtgeilheit, Korruption und Betrug bei Parteimitgliedern ohne ausreichende Konsequenzen
– vollkommene Unterwürfigkeit unter eine USraelische Kanzlerin
– permanente Nichteinhaltung von Wahlversprechen

CSU – nicht wählen! wegen

– Agieren gegen Interessen der deutschen Völker
– Feigheit vor dem Feind, Vasallenverhalten
– Vorbereitung faschistischer Strukturen (ESM, Zwang gegenüber anderen Völkern)
– Kriegspartei, inklusive Hetze und gefährlicher Einmischung in innere Angelegenheiten anderer Länder
– absolut undemokratisches Verhalten gegenüber Andersdenkenden
– unchristliches Verhalten
– Dummheit, Machtgeilheit, Korruption und Betrug bei Parteimitgliedern ohne ausreichende Konsequenzen
– Nichteinhaltung von Wahlversprechen
– zu oft Einknicken vor der USraelische Kanzlerin

SPD – nicht wählen! wegen

– Nichteinhaltung von Wahlversprechen
– Agieren gegen Interessen der deutschen Völker bis hin zum Genozid durch Masseneinwanderung
– Feigheit vor dem Feind, Vasallenverhalten
– Vorbereitung faschistischer Strukturen (ESM, Zwang gegenüber anderen Völkern)
– Kriegspartei, inklusive Hetze und gefährlicher Einmischung in innere Angelegenheiten anderer Länder
– absolut undemokratisches Verhalten gegenüber Andersdenkenden
– unsoziales Verhalten
– Dummheit, Machtgeilheit, Korruption und Betrug bei Parteimitgliedern ohne ausreichende Konsequenzen
– vollkommen indiskutable Führungspersonen
– Unterstützung von kriminellen Banden (sogenannte Antifa – schwarz vermummte Prügelhorden), die Andersdenkende schikanieren, tätlich angreifen und am Leben bedrohen

FDP – was ist das?

– indiskutabel, alle liberalen Eigenschaften wurden in den vergangenen Jahren über Bord geworfen
– Prinzipienlosigkeit
– in Bund und Ländern vollkommen unwählbar, braucht niemand

Grüne – keinesfalls wählen! wegen

– Kriegspartei, inklusive Hetze und gefährlicher Einmischung in innere Angelegenheiten anderer Länder
– Unterstützung der NWO-Bevölkerungspolitik, Freude über das Aussterben der Deutschen
– die besten Vasallen der USA, transatlantisch finanzierte Führungsspitze
– Agieren gegen Interessen der deutschen Völker
– absolut undemokratisches Verhalten gegenüber Andersdenkenden
– Befürworter Ökodiktatur
– Pädophiliebefürworter immer noch in der Partei
– Agieren gegen die frühere Programmatik des Umweltschutzes (Windmühlen u.a.)
– besonders hoher Grad an Dummheit und Dreistheit
– Unterstützung von kriminellen Banden (sogenannte Antifa – schwarz vermummte Prügelhorden), die Andersdenkende schikanieren, tätlich angreifen und am Leben bedrohen

Die LINKE – nicht wählen! wegen

– Unterstützung der NWO-Bevölkerungspolitik und damit des Genozids an den deutschen und europäischen Völkern
– Unterstützung der EU-Zentralisierung
– keine klare Ablehnung der Politik des Apartheidstaates Israel
– Unterstützung von kriminellen Banden (sogenannte Antifa – schwarz vermummte Prügelhorden), die Andersdenkende schikanieren, tätlich angreifen und am Leben bedrohen

einziger positiver Punkt:
– permanente Friedenspolitik im außen, leider konterkariert durch Unterstützung der Schläger-Antifa, Mitverantwortung für zukünftigen Bürgerkrieg

NPD – nicht wählen! wegen

– Steuerung durch den Varfassungsschutz
– Farblosigkeit, keine eigenen Inhalte
– Einseitigkeit, gerichtet auf Erhalt von Wählerstimmen

Piraten – nicht wählen! wegen

– Unterstützung der NWO-Bevölkerungspolitik
– zu einseitig technisch orientiert
– mir fehlen gesellschaftliche Themen wie Geschichte, Kultur und Natur
– indifferentes Bild, aktuell schwer einschätzbar

CDU, CSU, SPD ignorieren die Interessen der Bürger mit der höchstwahrscheinlichen Folge der Schädigung der Gesundheit der Menschen, Vasallenverhalten:

171