Permalink

0

Wie besorgt man sich als Oberleutnant der Bundeswehr am einfachsten Zusatzkohle? Na als Asylbewerber!

Metropolitico zeigt wie es geht mit einer exklusiven Sensation: Audio-Protokoll der Asylanhörung des Oberleutnant Franco A.

Wer die vom Mainstream-Medien verbreiteten Nach-Richten zu diesem merkwürdigen Fall glaubt, kann nur als Viertklässler eingestuft werden. Schon ein Fünftklässler wird leicht darauf schließen können, daß es sich hier um eine Operation des Tiefen Staates gehandelt haben muß. Gladio dürfte noch existieren und die Vorwände liefern, die die Politik braucht, um die Knechtung der Menschen weiter voranzutreiben. Was man durchaus auch an den viele Ungereimtheiten bei fast allen Terroranschlägen der Vergangenheit sehen kann.

Die Erklärung von Politikern und Medien gehen darauf natürlich nicht ein und nutzen diese bizarre Geschichte gleich aus, um ihr schräges, ideologisiertes Weltbild zu verbreiten und sicher auch wieder die Meinungs- und Handlungsfreiheit der Menschen einzuschränken. Insbesondere die der Andersdenkenden.

Damit solche Idioten wie die vom Zentrum für Politische Schönheit, die die Asylindustrie unterstützen, davon natürlich reichlich profitieren und das deutsche Volk und alle Grenzen abschaffen wollen, noch mehr Gehirnwäsche verbreiten können, um den Menschen, die schon länger hier leben, die Notwendigkeit ihrer Ersetzung durch Flüchtlinge schmackhaft zu machen.

Wer hatte doch den klugen Spruch geprägt: “Man kann nur eines haben, entweder einen Sozialstaat oder offene Grenzen.” Und der Sozialstaat wird in einer atemberaubenden Geschwindigkeit zerschlagen. Von Merkel mit ihrer Kolonialspinnerei bis zu den Linken scheint es nur ein Motto zu geben: “Armut für alle”.

Das ist das Leitmotiv zweier Gruppen. Die internationale Finanzoligarchie und die Kommunisten (in Deutschland rot-rot-grün) ziehen das in trauter Einigkeit, allerdings getarnt und auf verschiedenen Wegen gnadenlos durch. Und ganz sicher kennen viele Wähler und sogar Mitglieder dieser Parteien nicht die wahren Ziele, für die diese stehen. Sie werden mißbraucht und lassen sich mißbrauchen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

159