Category Archives for Politik

Besatzungszone

25. Februar 2020
Besatzungszone

Ist die Bundesrepublik eine Besatzungszone oder souveräner Staat? Oder gibt es noch eine Besetzung oder Besatzung? Das ist eine heiße Fragestellung und wird von den Lügenmedien natürlich in Abrede gestellt. Obwohl sie selbst über Details berichtet haben, wie z.B. die klaren Aussagen von Wolfgang Schäuble, die hier im Video Erwähnung finden.

Peter Orzechowski spricht hier beim KOPP-Verlag zu diesem Thema und seinem Buch "Besatzungszone" im Interview.

​Willst Du die hier geschilderten Fakten nachvollziehen und Dein Wissen vertiefen? Dann greife bei diesen Büchern zu. Es ist völlig klar, daß vom Staatsfernsehen, den Medien des Militärisch-Industriellen Komplexes, den hier aufgezeigten uns feindlichen Netzwerken oder irgendwelchen Uninformierten kein Wissenszuwachs, sondern nur Verschleierung und Verdummung zu erwarten ist.

​Wenn sich bei Dir die Amazonvorschaubilder nicht zeigen oder öffnen klicke einfach auf die grünen Links.

​Kein Messbedarf für außerordentlich schädliche Umweltgifte seitens einer Bundesbehörde.

​Das angesprochene Thema Vergiftung der Menschen kann ich persönlich sehr gut nachvollziehen. Da ich mich selbst seit 2004 mit diesem Thema beschäftige. Meine Messungen hier in Markneukirchen mit den entsprechenden schädlichen Luftwerten wurden weder vom damaligen Bürgermeister, noch vom Landratsamt, noch vom Umweltbundesamt ernst genommen.

​Beim Bürgermeister kann man das noch verstehen. Bei einer eigentlich überflüssigen, übergeordneten Behörde schon problematisch. Geht aber gar nicht mehr bei einer Behörde, die angeblich für die Umwelt zuständig ist. Diese Leute bekommen ihr Geld aus Steuermitteln für eine schlechte Arbeit. Braucht man nicht, kann weg.

​Die besten Informationen zu diesem Thema in deutscher Sprache findest Du auf Werner Altnickels Internetseite.

​Ein weiterer Artikel zu diesem Thema auf meinem Blog.

Umweltbundesamt Messung

Neujahrsansprache

2. Januar 2020
Neujahrsansprache

Was ist wirklich los in diesem Land? Michael Mross mit einer Neujahrsansprache, die im Gegensatz zur Bundeskanzlerin frei vorgetragen ist. Drohen Dekarbonisierung und Deindustrialisierung? Oder schaffen wir die Wende zur Vernunft?

Hier geht es zu MMNews.

Mein Kommentar unter dem Video der Neujahrsansprache von Angela Merkel: Furchtbar, dieses Blablablub in Orwellsprech. Und eine Physikerin lügt ohne rot zu werden über den angeblich hauptsächlich durch Menschen gemachten Klimawandel. Was nachgewiesenermaßen falsch ist. Selbst im Bundestag kam das schon zur Sprache, von hochkarätigen Wissenschaftlern. Aber was interessiert das die erfolgreichste Kommunistin aller Zeiten. Welche Farben sehen wir? grün, rot und die totalitäre EU-Fahne.

​Im Gegensatz zu totalitären Regimes darf man solche Kommentare heute noch ungestraft abgeben. Darüber bin ich froh. Allerdings sieht es nicht danach aus, daß das so bleiben wird, wenn es so weitergeht. Denn die Masse der Menschen interessiert sich nicht für das auf uns zukommende Desaster oder glaubt sogar, daß diese Ansprache gut ist. 

Ich halte die Wahrscheinlichkeit für sehr hoch, daß in diesem Buch der Schlüssel zu allen politischen Problemen in diesem Lande oder gar auf der ganzen Erde zu finden ist. Ich kann nur empfehlen das Buch zu kaufen und zu lesen. Du mußt das Buch ja nicht über diese Seite kaufen. Und auch nicht bei Amazon. Geh doch einfach mal in den Buchladen Deiner Wahl vor Ort.

Die Hutschnur wird platzen

1. Januar 2020
Hutschnur

Als Markus Gärtners Video mit der Hutschnur und dem Zustand Deutschlands herauskam, gab es den letzten Skandal der sogenannten Öffentlich-Rechtlichen Medien noch nicht. Es ist nur ein kurzes Video und beschreibt den Zustand unserer Heimat sehr treffend.

Von der Umweltsau zur Nazisau

Wer noch nicht den Kanal voll hat nach Umweltsau oder Nazisau, dem ist nicht mehr zu helfen. Und ja, er oder sie muß als Feind der Deutschen eingestuft werden. So etwas ist keine Satire mehr. Das ist nicht entschuldbar. So etwas wird nicht vergessen!

Und die guten Sitten, die ja nicht nur in den privaten Unterschichtenmedien, sondern auch in den zwangsfinanzierten Medien keinerlei Bedeutung mehr haben, lassen keine eigene Entschuldigung zu. Man bittet um Entschuldigung! Niemand kann sich selbst entschuldigen. Und nein, diese Vorfälle werden wir nicht entschuldigen!

Danny Hollek und Jan Böhmermann und alle Verantwortlichen des WDR gehören vor Gericht! Wegen Volksverhetzung - hier wäre Paragraf 130 StGB tatsächlich mal angebracht.

Was läßt sich ein Volk alles gefallen?
Stellt die Beitragszahlung an diese Hetzer ein!
Lassen wir uns von diesen elenden, abgehobenen Gestalten nicht mehr unsere Würde nehmen!

Die zwangsfinanzierten Medien - zu denen seit kurzem ja auch Zeitungen gehören - versuchen ihren eigenen Fehler zu framen. Also im orwellschen Sinne die ganze Geschichte umzuschreiben. Was für eine bodenlose Frechheit!

Was kann man tun? Dazu nimmt Feroz Khan von achse:ostwest Stellung. Da ich selbst seit fast 10 Jahren GEZ-Verweigerer bin, kannst Du auch mich gern fragen. Natürlich kann niemand die Verantwortung für die eigenen Reaktionen übernehmen.

Hetze vom WDR

Nach dem Hetzvideo des WDR, in dem ein Kinderchor gegen die Ältesten unserer Gesellschaft instrumentalisiert wurde und der freie Mitarbeiter Danny Hollek verbal auch nochmal nachgetreten hat, scheint sich das Bewußtsein in der Gesellschaft mehr und mehr zu manifestieren, daß dieser Rundfunk-Service nicht mehr reformierbar ist.

Der WDR weigert sich nach wie vor sich von diesem Mitarbeiter zu distanzieren. Feroz Khan gibt empirisch einige Informationen zum Besten, wie man sich gegen diesen Wahnsinn auf effektive Weise wehren kann. Alle im Video genannten Hinweise sind geteilte Erfahrungswerte und stellen keine Handlungsaufforderung dar. Gewährleistung oder rechtliche Haftung sind ausgeschlossen.

Initiative Rundfunkfrei

Hier geht es zur Initiative Rundfunkfrei. Mach einfach mit!

Bei mir ist die Hutschnur im übrigen schon lange geplatzt. Deshalb findest Du hier meine komplette Playlist auf Youtube zum Thema Zwangsbeitrag und Verweigerung aus Gewissensgründen. Ich unterstütze keinerlei Hetze jedweder Art. Und diese wird - nachweisbar - von allen Sendern permanent durchgeführt. Hetze gegen Andersdenkende, Hetze gegen Deutsche, Kriegshetze. Alle Verantwortlichen müssen vor Gericht gestellt und abgeurteilt werden!

1 3 4 5 6 7 242
>