Berliner Maifeierlichkeiten

Berliner Maifeierlichkeiten sahen schon mal anders aus. Während fremdländische Gebete und Trauerfeierlichkeiten allenthalben toleriert werden,​ geht es hier hart zur Sache:

​Menschen, die sich für Freiheit und Demokratie und das Grundgesetz einsetzen, werden im Namen der Corona-Religion kriminalisiert. Es erfolgen gezielte Verhaftungen gegen Menschen, die Widerstand gegen die faschistischen Maßnahmen der Regierung organisieren.

"Faschistische Maßnahmen"? Ist das nicht ein bisschen hart? Nein, ist es nicht! Wenn der Staat im Interesse der Großkonzerne agiert und die Rechte der Menschen einschränkt ist das FASCHISMUS! Punkt!

Und es ist für nicht Mainstreammediengeschädigte völlig offensichtlich. Ein Pharmaprofiteur Bill Gates diktiert hier dem Pharmaknecht Jens Spahn und der Funktionärin für Agitation und Propaganda der Freien Deutschen Jugend der Akademie der Wissenschaften der Deutschen Demokratischen Republik Angela Merkel die Worte.

Moment, wieso Faschismus bei Ex-FDJ? Wäre das nicht das genaue Gegenteil? Nein, beide totalitären Varianten wurden und werden schon immer von ein und derselben Gruppe gesteuert. Der Finanzoligarchie. Schon seit Jahrhunderten oder gar Jahrtausenden. Glaubst Du nicht? Dann forsche nach. Z.B. hier.

Berliner Maifeierlichkeiten werden auch wieder anders aussehen. Bestimmt! Kannste globen.


​Episch: Londonreal.TV mit zensurfester Plattform nach Zensur von Brian Rose und vielen anderen Wahrheitssuchenden auf den CIA-Medien Facebook, Youtube u.a. Du kannst spenden, aber auch völlig kostenfrei die dort schon vorhandenen, epischen Interviews ansehen.

Schreiben an Bürgermeister

​Warum ein Schreiben an den hiesigen Bürgermeister? Was hat Andreas Rubner damit zu tun?

Aus meiner Sicht ist diese ganze Corona-Sache eine ziemlich generalstabsmäßig durchgeplante Aktion, um weltweit eine totalitäre Diktatur einzurichten. Meine ganzen Recherchen deuten darauf hin.

Das besonders Unangenehme ist, wie leicht es zu sein scheint, die Menschen dazu zu bewegen, ihre Freiheit aufgrund einer von vermeintlichen Fachleuten behaupteten schlimmen Pandemie einfach so abzugeben.

Diese "Fachleute", angefangen mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und deren (un)heimlichen Chef Bill Gates, weiter bis zu einem Bundesgesundheitsminister, der gleichzeitig Pharmalobbyist ist, und ​einem Institut, welches eine hübsche (echte!) Nazi-Vergangenheit hat, nutzen in perfider Art und Weise die Angst der Menschen vor Neuem und Unsichtbarem​ schamlos aus.

​Mindestens die finanziellen Interessen von Bill Gates, Jens Spahn, den staatsabhängigen Instituten dürften klar sein. Aber wieso machen fast alle Politiker bis ins kleinste Dorf diese Theaterinszenierung mit?

Weil es jahrzehntelang so eintrainiert wurde. Gehorche! Hinterfrage nichts! Und weil alle in finanzielle Abhängigkeiten gebracht werden. Aus diesen Zwängen ist eine Befreiung fast unmöglich.

Nur durch massiven Druck von unten können wir unsere Freiheit bewahren. Und unten fängt eben auf der Ebene des Bürgermeisters an.

​Ich habe schon einige Briefe und Mails an die letzten zwei Bürgermeister von Markneukirchen geschrieben. Jetzt ist es Zeit diese Briefe in eine größere Öffentlichkeit zu bringen als bisher.

​Stadtverwaltung Markneukirchen
Bürgermeister
Herrn Andres Rubner
- öffentlicher Brief -
Am Rathaus 2
08258 Markneukirchen


Sehr geehrter Herr Rubner,
Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
liebe Bürger und Mitleser,

heute wende ich mich an Sie, Herr Rubner, mit einer wichtigen und dringlichen Aufforderung als Bürger von Markneukirchen.

Von der derzeitigen Regierung der BRD als auch der Landesregierung des Freistaates Sachsen werden derzeit mehrere Artikel des Grundgesetzes verletzt. Es wurden Ermächtigungsgesetze erlassen, die weder sinnvoll noch derzeit notwendig sind.

Sie sind im Gegenteil Ausdruck der Installierung eines totalitären Regimes unter dem Deckmantel eines medizinischen Notstandes, welcher nicht gegeben ist.

Die Folgen dieser den Bürgern auferlegten Restriktionen sind katastrophal, kontraproduktiv und in jeder Beziehung zerstörerisch. Und die meisten Menschen haben nicht die geringste Ahnung auf welche Situation wir uns zubewegen, medizinisch, wirtschaftlich, politisch und zivilisatorisch.

Diese Menschen, ein Großteil der Bürger von Markneukirchen, vertrauen Ihnen, Herr Rubner. Erweisen Sie sich dieses Vertrauens als erster Diener der Bürger der Stadt Markneukirchen würdig.

Weiterlesen...

Corona Manipulation

​Wahrscheinlich können sich die meisten Menschen nicht vorstellen, daß diese ganze Corona-Geschichte eine Corona Manipulation ist. Eine glatte Inszenierung. Ich bin mir auch nicht ganz sicher. Allerdings gibt es eine Unmenge Anzeichen und Indizien, die dafür sprechen.

Als erstes fällt mir da immer der Weg des Geldes ein. Wie sind die Geldströme und die Verbindungen zwischen denen, die an einer Situation verdienen​? Ich meine mit "verdienen" keine normalen Beträge, sondern Milliarden. Und da sind wir doch gleich bei einem der größten Profiteure des Impfwesens.

​Ich habe zu einem der übelsten Typen auf diesem Planeten ein Video gemacht. Schau einfach mal rein:

​Wir schauen uns den TED-Vortrag von Bill Gates dem Großen an, in dem er öffentlich erklärt, daß er beabsichtigt mittels Impfungen die Weltbevölkerung um 10 - 15 % zu verringern.

Sei dabei! Sei kein Spielverderber! Das reduziert auch den CO2 - Ausstoß. Keine unnützen Fresser mehr. Wir brauchen Platz für die Jagdreviere der Eliten.

Hab Mitleid mit der Pharmaindustrie, die sichern doch nur Arbeitsplätze. Hab Mitleid mit Bill und Melinda Gates, die in Kenia mit ihren Impfstoffen die Frauen sterilisiert haben. Diese Schwarzen kommen schon nicht mehr zu uns. Das nennt man Schwarzer Humor.

Billy wird von Indien angeklagt, durch seine Impfungen Tausende von Impfschäden verursacht zu haben. Da wird er viel Geld brauchen, um sich verteidigen zu können.

Wer sich von Verschwörern, Verbrechern und Vollidioten regieren läßt, darf sich über die Konsequenzen für sein eigenes Leben nicht wundern. Sie könnten tödlich sein!

Veit