Genozid an den Europäern – deutliche Worte im EU-Parlament

MEP Nick Griffin spricht im Europa-Parlament über den gezielt herbeigeführten Genozid an den Europäern:

Der “Pate” der europäischen Union, Richard Coudenhove-Kalergi,
veröffentlichte den Plan für ein “Vereinigtes Europa”
und für den kulturellen Völkermord der Völker Europas.

Die Förderung massenhafter, nicht-weißer Zuwanderung
war ein zentraler Teil diesen Plans!

Seitdem arbeitet eine unheilige Allianz aus Weiterlesen…

Weiterlesen...

Tagesenergien 63 – Alexander Wagandt bei Jo Conrad zu Gast

Am vergangenen Dienstag, dem 14. Oktober 2014 war Alexander Wagandt wieder bei Jo Conrads Bewusst.TV zu Gast. In den aktuellen Tagesenergien zeigt Alexander an Hand von vielen Beispielen aus den Mainstream- und Alternativen Medien, welche Merkwürdigkeiten in der Welt vor sich gehen, wie viel Energie benötigt wird, um künstliche Systeme aufrecht zu erhalten, und wie absurd die Dinge sind, die “passieren”.

Die angeschnittenen Themen waren wieder hahnebüchen für Menschen, die ihre Intelligenz und ihren gesunden Menschenverstand einigermaßen bewahrt haben:

– Energetische Informationen
– Deutschenbashing
– US-Hochmut
– Springerpresse verhöhnt die Deutschen
– Blüm und die Kinderwelt
– Deutsche Bank u.a. sehen Crash
– Boston Consulting Group: Lösung der Eurokrise durch radikale Enteignung
– Obama der neue “Führer” der Welt
– Rom wird neu erbaut
– die Rolle der USA auf der Welt
– Afghanistan ist nun eine Firma
– EZB soll unbegrenzt Anleihen kaufen
– Merkel soll erpresst werden
– Medienmanipulation
– ISIS – IS – woher bekommen die wohl die Waffen?
– Allianz der Willigen bombt wieder
– Ebola
– Xavier Naidoo in “Reichsbürger”-Schublade
– unser Sklaventum
– Politiker-Pädophilenring in GB
– u.v.a.m.

Diese Interviews sind trotz der doch recht ernsthaften Inhalte immer mit einem positiven Gefühl verbunden. Woran das wohl liegen mag…

Vielleicht an der Darstellung der Polarität? Wo Schatten ist, da ist auch Licht.

Weiterlesen...

Verluste für Lebensversicherungskunden werden in die Tausende gehen – wann wachen sie auf?

Es wird immer konkreter. Die Abgeordneten im Bundestag werden wohl mal wieder mit überwältigender Mehrheit gegen die Interessen ihrer Wähler ein Gesetz durchwinken, das von der Versicherungslobby aufgestellt wurde. Und der Bundesrat dürfte es locker durchwinken.

Nun ist es fast amtlich, es wird sogar im Tagesspiegel berichtet. Auch wenn die “Experten” mal wieder mit Ahnungslosigkeit glänzen, wie so oft.

Zitat Tagesspiegel
“Zu Gunsten der Verbraucher sieht das Gesetzespaket vor, dass Vertreterprovisionen nur noch zu einem geringeren Teil auf die Kunden abgewälzt werden dürfen…” Dieser Satz allein zeigt den fehlenden Sachverstand. Wer soll denn sonst die Provisionen bezahlen??? Das nennt sich Wirtschaft, liebe Frau Jahberg. Schreiben sie über Stricken oder Conchita Wurst! Und nicht über Wirtschaft. Oder prüfen Sie die Gesetzesvorlagen und kritisieren Fehler entsprechend, falls das da tatsächlich so drin stehen sollte.

Richtig ist der Hinweis am Ende des Artikels mit dem “notfalls kündigen”. Nur wird der falsche Grund dafür angeführt. Nicht die Gesetzesänderung sollte als Anlaß zur Kündigung genommen werden, sondern das Fiat-Money-System. Denn das Geld in den Lebens- und Rentenversicherungen, als auch die Spareinlagen sind schon weg. Sie existieren überwiegend nur noch auf dem Papier bzw. als virtuelle Zahlen. Wie bereits 2012 von Prof. Sinn öffentlich ausgesagt.

Die meisten Menschen haben übrigens ihre Lebens- oder Rentenversicherung bei der Allianz abgeschlossen. Nur zur Erinnerung: die Allianz ist über ihre Tochter, die Investmentgesellschaft Pacific Investment Management Company, LLC (PIMCO) indirekter Anteilseigner an tepco. Also an den Verbrechern von Fukushima. Davon hört man aber auch nichts mehr. Sollte man aber. Die Katastrophe dort weitet sich nämlich ziemlich aus.

Und Millionen Menschen haben immer noch solche Policen. Oder ist es ihnen egal, was mit ihrem Geld passiert? Wobei Geld eigentlich Menschen fast nie egal ist. Verstehen tut das kein Mensch. Also ich verstehe es jedenfalls nicht. Oder verstehe ich es? Ja, ich verstehe es. Es handelt sich um eine Mischung von Unwissen, Angst, daraus resultierender Starre und von den Massenmedien einmanipulierter “Es-wird-alles-gut”-Mentalität.

Ich empfehle das Geld aus solchen Policen in Wasser- und Luftfilter, Edelmetalle und Edelholz, in die eigene Gesundheit und Bildung zu stecken. Da dürfte man und frau mehr von haben. Gern helfe ich dabei.

Einfach anrufen: 037422/745555 oder eine kurze Info über Kontakt

Weiterlesen...