Die Diktatur zeigt ihre häßliche Fratze

Aus meiner Erfahrung der beiden Systeme, muß ich leider zu der Aussage vom Silberjungen sagen: nein, die DDR war harmlos gegen das, was sich hier entfaltet!

Bitte von Thorsten Schulte an alle alternativen Medien: “Sichern Sie dieses Video für den Fall eines Falles. Beachten Sie bitte auch das Interview mit Hagen Grell, welches Sie in unserem YouTube-Kanal Silberjunge ganz oben in der Rubrik “Videos & Interviews zum Buch Kontrollverlust” gleich neben diesem Video finden.
Seit dem 10.8.2017 ist das Buch “Kontrollverlust” ein Spiegel-Bestseller. Wir freuen uns sehr darüber und danken allen Käufern.”

Bestellmöglichkeit:


Das neue Buch Kontrollverlust mit einem Vorwort von Willy Wimmer “Freiheit, die wir meinen”, der 33 Jahre für die CDU im Deutschen Bundestag saß, ist ab 26. Juli 2017 erhältlich.

Willy Wimmer schreibt: “Freiheit wird verspielt und bewusst eingeschränkt – und Thorsten Schulte redet und schreibt dagegen an. Dazu braucht es Mut, und den hat Schulte…”

Thorsten Schulte ist Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins “Pro Bargeld – Pro Freiheit e.V.”. Erfahren Sie mehr:

Pro Bargeld – Pro Freiheit

Weiterlesen...

Verschwörungsbeobachtungen für Einsteiger

Als bekennender Verschwörungsbeobachter stoße ich natürlich permanent auf andere Verschwörungsbeobachter. Dabei findet sich mir Bekanntes, aber auch Neues in deren Videos. Und besondere Videos veröffentliche ich hier auf meinem Blog. Das hier ist mit viel Aufwand produziert und ziemlich gut.

Quellen: 28 Days Later (2002) Trailer (Cillian Murphy, Naomie Harris and Christopher Eccleston), 1080p Full HD Testbild, 2013 WTC New HQ Military Plane PROOF – Undeniable, Al Franken Explains Why Ted Cruz Is 100 Percent Wrong On Net Neutrality, Alien – HD Trailer _ Ridley Scott 1979 Classic,
Baby scared of Roar!, Berlin 1900 in colour!!!!, Bill Clinton, George W. Bush laugh and jab at one another, Bohemian Grove – Illuminati Death Rituals, Bong rauchen extrem, Cabin Fever_ Patient Zero Official Trailer 1 (2014) – Sean Astin Horror Movie HD, CHARLIE SHEEN OVERDOSES ON VIAGRA! After sex with three women. Funny Scene plus Sexy Pillow Fight!,
checkpott.extra_ Sebel – Heimat (Live im Proberaum), Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo – Trailer, Colorful dog at Paws ‘n Claws Playcare Erie PA, Daheim – Unsere Zeit im Pflegeheim (Trailer), Demon Caught on Camera Chasing Deer_, DER ALTE 8 mm FILM,
Der Hefe-Trick_ Bier trinken ohne Kater-Gefahr, District 9 – Deutscher _ German Trailer, Django Unchained _ Trailer deutsch _ german Full-HD 1080p, Eine tolle Überraschung für Lotte! _ SAT.1 Frühstücksfernsehen, Einfürungs Video Die Spastis, Enter the secret world of the Freemasons,
ET The Extra Terrestrial (1982) Official 20th Anniversary Trailer Movie, Exo Terra Reptile Vision, Extraterrestrial Life – Giant Alien Caught on Tape, Fat Kid Upset Over WWE Royal Rumble 2014!, FC Bayern München – AS Roma, UEFA Champions League, 4. Spieltag, Saison 2014_2015,
Filmmaterial bei ARD & ZDF …Helicopter in Ukraine_Syrien_, From Hell (2001) Official Trailer # 1 – Johnny Depp HD, Full Matel Jacket – Jungfrau Maria (HD), GAME24_ Debunking Lunar Landing Conspiracies with Maxwell and VXGI, Ghost caught on tape during radiation leak testing in old Japan WWII tunnels,
Ghost Rider_ Spirit of Vengeance Trailer 2, HD-Trailer BLAIR WITCH PROJECT (deutsch), Internetsucht_ Vier Prozent der Jugendlichen betroffen, John Kerry attacks RT during Ukraine address, Kalter Krieg – Die Teilung Deutschlands, Le Zap de Spi0n.com n°256, Lehrer schlägt Schüler,
MALEFICENT _Monsters and Creatures_ Trailer, Matrix – Rote oder blaue Pille_, Monsters Inc. Trailer (HD), Morpheus erklärt unsere Gesellschaft, Netanjahu zeigt _rote Linie_ im Iran-Atomstreit, Network (1976)_ Die Macht der Massenmedien, New York city old photos, OBAMA’S ALIEN SECRET SERVICE spotted at 2012 AIPAC Conference!!__ 3 angles (HD),
Obstsalat leicht gemacht , die Klasse 3 A, Papst Benedikt XVI. tritt zurück, President Silvio Berlusconi at Milanello _ 19_9_2014, ProSieben Promiboxen 2014 – Jordan Carver versus Melanie Müller, Queen names new aircraft carrier HMS Queen Elizabeth, Raw Video_ President Obama Calls Clint Dempsey & Tim Howard,

Weiterlesen...

Oliver Janich über sein Exil, die Sturmlüge, die Zensur von Anonymus durch Facebook und möglicherweise geplante Wahlfälschungen mit Flüchtlingen

Oliver Janich ist ins Exil gegangen, da er bereits viel Morddrohungen erhalten hatte. Soweit ist es in diesem Land, daß man seine Meinung – insbesondere wenn sie freiheitlich orientiert ist – nicht mehr ohne solche Konsequenzen sagen kann.

Hier seine neueste Presseshow im Video:

Weiterlesen...

Samstagskundgebung in Klingenthal

Auch in Klingenthal finden sich Menschen ein, um gegen den Asylwahnsinn der Regierung und der böswilligen oder zu gutwilligen Helferlein zu protestieren. Mutige Menschen, die nicht nur Kritik, sondern auch äußerst üble Beschimpfungen und Angriffe einstecken müssen.

Man redet sich den Frust von der Seele. Wem gehört die Presse, die die Hetze gegen Protestierende machen? Wortverdrehungen werden kritisiert. Zahlen zum Umsatz der Asylindustrie und der Pharmaindustrie im Zusammenhang mit den Neuzugängen genannt.

Allerdings kann ich der verbitterten Art und Weise und auch einigen Aussagen des ersten Redners nicht zustimmen, z.B. beim Unternehmerbashing.

Mein Kommentar dazu: “Nicht durcheinanderwerfen: Manager von Großkonzernen und Unternehmer. Ohne Unternehmer läuft nichts. Daran ist ja wohl die DDR untergegangen, u.a. an der fehlenden und unterdrückten Initiative von Unternehmern. Und bei Unternehmern muß man dann auch noch differenzieren.”

Eine gute Rede eines AfD-Abgeordneten schließt sich an mit vielen Informationen zu u.a. Energiewende und Rußlandsanktionen.

Weiterlesen...

Die untergehende Schutzmacht USA – die beste Armee der Welt hat Rußland

Der Philosoph und Militärhistoriker Peter Feist auf dem Querdenken-Kongreß über den Untergang der Schutzmacht der BRD, über die russische Armee und ein notwendiges Bündnis mit Russland.

Gesamtes Gespräch zwischen Peter Feist und Michael Friedrich Vogt:

Textquelle Querdenken-TV:

“Ami Go Home” war eine Parole der späten 60er Jahre, die sowohl in der DDR gegen die US-Besatzung als auch von der 68er-Bewegung zum Protest gegen den Vietnamkrieg und den US-Imperialismus im Allgemeinen eingesetzt wurde. Doch die Aktualität dieser Parole scheint ungebrochen, insbesondere durch die überaus schädliche Einwirkung des US-Imperialismus im heutigen Deutschland. Drohnenkriegszentrale, Atomwaffenlager, Handelsvasall – Deutschland macht sich als Handlanger der US-Stategie zugleich zum ersten Angriffsziel eines NATO- oder USA-Gegners im Falle eines Kriegs.

Die zentrale Fluchtursache in der aktuellen deutschen Einwandererkrise, so Peter Feist, sind die Aggressionskriege von NATO und USA im Mittleren Osten. Die verdeckte und offene Zerstörung und humanitäre Katastrophe, die durch die Kriegshandlungen der USA und einiger ihrer NATO-Partner in der Region angerichtet wird, verursacht zum großen Teil die Flüchtlingsströme nach Europa. Da aber die deutsche Politik nicht den geringsten Einfluß auf die US-Geostrategie ausüben kann oder will, macht sich Deutschland so zum Komplizen und Mittäter bei diesen Verbrechen, wenn es keinen Widerstand gegen die US-Strategien gibt.

Deutschland selbst muß aber nicht nur die Konsequenzen der Flüchtlingsströme spüren, sondern wäre auch im Falle eines Kriegs gegen die USA oder die NATO das erste und primäre Ziel eines Angriffs, eventuell sogar mit Atomwaffen, erklärt Peter Feist. Denn: Deutschland ist der “Flugzeugträger” der Vereinigten Staaten, da es Tausende US-Soldaten permanent beherbergt, moderne US-Atomwaffen lagert, den Drohnenkrieg der USA im mittleren Osten als Relaisstation erst ermöglicht und mehrere strategische US-Basen und zentrale Hauptquartiere für die Kriegskoordination der USA (wie AFRICOM) besitzt.

Von der deutschen Politik unterdessen ist keine Abhilfe zu erwarten. Es scheint, so Peter Feist, als hätten sich die BRD-“Blockparteien” alle den USA unterworfen und würden willfährig jegliche Politik der Vereinigten Staaten mittragen. Diese Haltung ist in ein verdecktes Netzwerk aus US-Lobbyisten, US-gesteuerten Medien und Einzelpersonen wie Cem Özdemir (Bundesvorsitzender der Partei Bündnis 90/Die Grünen) von der “Atlantikbrücke e. V.” und Josef Joffe von der Zeit eingebettet.

Zudem würden nun auch mit TTIP eine Katastrophe und der größte Angriff sowohl auf die europäischen Volkswirtschaften als auch auf die demokratische Herrschaftsform auf uns zurollen, so Peter Feist. Das US-Handelsrecht, das dann auch bei uns gelten würde, sei altmodisch, ein Gewohnheitsrecht, überholt und reine “Willkür in Gesetzesform”. Das würde in Europa chaotischste Bedingungen, utopische Schadensersatzklagen und den Verlust von Millionen Arbeitsplätzen und faktisch das Ende von Demokratie und Parlamentarismus bedeuten.

Peter Feist ruft abschließend zum Volkswiderstand auf, da die Staatsgewalt eben nicht vom Volks ausginge, sondern das Volk selbst die Staatsgewalt ist. Seine Forderungen: Raus aus der NATO, raus aus der EU. Und insbesondere: nationale Souveränität für Deutschland.

Weiterlesen...

Zahlenspielereien mit Dresdner Bombenopfern

Aus aktuellem Anlaß erinnert Klagemauer.TV an die alliierten Bombenangriffe auf die Stadt Dresden, die vor genau 70 Jahren durch britische und US-amerikanische Bomberverbände erfolgten. In der Nacht vom 13. auf den 14. Februar 1945 erzeugten knapp 800 britische Bomber in zwei Angriffswellen mit hunderttausenden Brandbomben großflächige Brände, die sich zu einem vernichtenden Feuersturm vereinigten. Ab Mittag des 14. Februar folgten nochmals mehr als 300 US-amerikanische Bomber, und auch am 15. Februar mußte die bereits weitgehend zerstörte Stadt einen weiteren Tagesangriff der US-Luftwaffe überstehen.

Bei diesen vernichtenden Angriffen waren weniger die industriellen oder militärischen Anlagen im Visier des Bomberkommandos, sondern insbesondere die deutsche Zivilbevölkerung. Die Einwohnerzahl Dresdens lag Anfang 1945 offiziell bei 630.000. Zu dieser Zeit war der Großraum Dresden jedoch zusätzlich mit hunderttausenden Ost-Flüchtlingen – vor allem aus Oberschlesien – überschwemmt, welche vor der heranrückenden Sowjetarmee geflohen waren. Soweit die unstrittigen Tatsachen.

Hinsichtlich der Opferzahlen dieser Luftangriffe fand jedoch eine jahrzehntelange kontroverse Darlegung statt, die noch bis heute andauert. Die reichsdeutsche Verwaltung hatte seinerzeit am 30. April 1945 253.000 Tote vermeldet. Nach 1945 seien noch viele zehntausend Leichen geborgen worden. In Antwortschreiben an anfragende Bürger aus den Jahren 1992, 93 und 94 gab die Stadtverwaltung bekannt, daß die Forschungen zwar noch nicht abgeschlossen seien, doch 250.000 bis 300.000 Tote realistisch sein dürften.

Der letzte DDR-Oberbürgermeister von Dresden, Wolfgang Berghofer, hatte noch bestätigt, dass es sich bei der Zahl von 35.000 Toten um eindeutig identifizierte handele, während die Anzahl der nicht mehr identifizierten Toten unbekannt sei. Als im Januar 1995 in Dresden eine offizielle Ausstellung über die Luftangriffe veranstaltet wurde, konnte man in dem Begleitbuch „Verbrannt bis zur Unkenntlichkeit“ wieder andere Angaben zu den Todesopfern lesen. Die Verluste aufgrund aller Luftangriffe auf Dresden zwischen dem 13. Februar und dem 17. April 1945 hätten nur etwa 25.000 Menschen betragen.

Auch die vom Dresdner Stadtrat berufene Historiker-Kommission hatte sich 2010 in ihrer Abschlusserklärung sozusagen endgültig auf 25.000 Luftkriegstote „geeinigt“. Die Kommission befragte zwar eine Reihe von Zeitzeugen. Deren Aussagen stufte sie jedoch als rein „subjektiv“ ein und berücksichtigte sie für die Rekonstruktion der Opferzahl daher nicht. Die online-Enzyklopädie Wikipedia übernahm schließlich die Nennung der Historiker-Kommission und reduzierte diese nochmals etwas nach unten auf 22.700 bis 25.000 Opfer.

Wir selbst kennen zwar die genaue Zahl der Opfer nicht. Aber Tatsache ist, daß die Luftangriffe der britischen und amerikanischen Streitkräfte vornehmlich gegen das Stadtgebiet und somit gegen die Zivilbevölkerung gerichtet waren. Denn kurz nach den verheerenden Bombenangriffen auf Dresden sprach die Kanadische Zeitung Toronto-Star am 8. März 1945 von der „radikalsten Auslöschung eines Stadtgebietes, die je stattgefunden hat“. Wenn die gesamte Innenstadt zerstört wurde, wird es mit Sicherheit auch verheerende Opferzahlen bei der Zivilbevölkerung gegeben haben. Solch eine gezielte Vernichtung der Zivilbevölkerung gilt nach Völkerrecht als unverjährbare Kriegsverbrechen oder schlicht als Völkermord. Solche sind nach der offiziellen Geschichtsschreibung aber nur von den Deutschen im 2. Weltkrieg verübt worden.

Quellen finden sich in der Videobeschreibung

Weiterlesen...

Eine interessante Betrachtung zum Mauerfall-Jubiläum

findest Du auf dem Youtube-Kanal von Nikolai Alexander. Da ist ganz bestimmt mehr als ein Körnchen Wahrheit dabei.

Während in der Bundesrepublik sämtliche positive, historische Ereignisse in der deutschen Geschichte systematisch totgeschwiegen werden, wurde das Jubiläum des Mauerfalls intensiv zelebriert und thematisiert. Was steckt dahinter? Mauerfall und “Wiedervereinigung” dienen zum einen als Stabilisator der BRD durch Dämonisierung der DDR und zum anderen zur Vertuschung der fortwährenden US-Besatzung dieser BRD in Tateinheit mit Täuschung des Deutschen Volkes über das Scheitern der Vollendung der Einheit.

Quelle für Video und Text: Reconquista Germania

Weiterlesen...

Zwickmühle für Gysi: Frieden, Freiheit und ein Staat für Palästina

Sonst sind ja Gysi und die Linke für Frieden. Selbst das für uns Deutsche heikle Thema Souveränität sprach Gysi öffentlich an. Nur da wurde er auch schon zurückgepfiffen – so schien es jedenfalls. Beim Thema Palästina zeigt sich nun eine echte Zwickmühle für Gysi, der er nicht entgehen kann.

Wie kann man gegen Max Blumenthal und David Sheen sein, die nichts anderes wollen als Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit auch für die Palästinenser?
Beide sind selbst Juden und sagen klar: Nie wieder Holocaust!

Ist das Antisemitismus, Herr Gysi? Nein, werden sie sagen. Sie können dazu nichts anderes sagen. Es wäre absurd.

Erst hiermit wird es “Antisemitismus” für die maßgeblichen Kreise, durch die sich Gysi mit großer Wahrscheinlichkeit hat in diese Zwickmühle bringen lassen: “Nie wieder Holocaust für ALLE! Nicht nur für Juden!” DAS ist das Problem für maßgebliche zionistische Kräfte, die die Juden in Wirklichkeit nur mißbrauchen, um ihre menschenfeindliche Agenda durchzuziehen.

Alle anderen können gerne abgeschlachtet werden, egal wo auf der Welt, in der Ukraine für Öl und das Portemonnaie eines Hunter Biden, in Libyen, Syrien und Palästina auch für Öl und die Profite der großen Ölkonzerne und das “israelische” Ölfeld im Mittelmeer. Nur wehe dem, wenn ein Jude umkommt, selbst unter ungeklärten Umständen. Dann ist das sofort ein neuer Holocaust.

Und es doch vollkommen klar, daß das über kurz oder lang alle anderen gegen die Juden aufbringen wird und schon aufbringt. Was natürlich nicht gerechtfertigt ist! Aber das ist offensichtlich das Ziel! Und man weiß ja, daß die meisten Menschen nicht wirklich differenzieren oder gar denken können bzw. wollen.

Die Aussagen der beiden aufrechten und aufrichtigen Juden aus den USA und Israel sind den maßgeblichen Kräften ein Dorn im Auge. Und Gysi weiß ganz genau, daß man einer Zwickmühle nicht ausweichen kann. Deshalb hat er gekniffen und nimmt die Morddrohungen gegen Sheen und seine Familie billigend in Kauf! Tja, das war´s dann wohl!

Und wenn man es ganz genau betrachtet, sind die Kräfte, die ständig die Antisemitismus-Keule rausholen, die wahren Antisemiten! Zum einen, weil sie ja Israel und den Juden dort und auf der ganzen Welt schaden, und zum anderen, weil Palästinenser sogar eher Semiten sind als viele andere Bewohner Israels.

Weiterlesen...

911 in Deutschland

Vor 25 Jahren fiel die Berliner Mauer. Deutschland wurde wiedervereinigt. Während die friedliche Revolution auf das Konto der DDR-Bürger geht, wäre die Wiedervereinigung beider deutscher Staaten ohne die Großzügigkeit der Russen womöglich bis heute nicht Realität.

Ken Jebsen zur Dankbarkeit der Deutschen

Als Michail Gorbatschow sich damals überzeugen ließ, die DDR aus dem Warschauer Pakt zu entlassen, damit sie mit dem NATO-Staat BRD fusionieren könne, versprach man ihm im Gegenzug, dass die NATO sich “um keinen Inch” ausbreiten würde. 25 Jahre nach Mauerfall hat sich das größte Militärbündnis der Welt um 12 Staaten erweitert und damit Russland faktisch über den Tisch gezogen.

Nach nur 25 Jahren der Wiedervereinigung ist die Dankbarkeit, die Deutschland gegenüber Russland haben sollte, vollständig verschwunden und die aktuelle Regierung schließt sich Sanktionen gegen Russland an und hetzt gegen den größten Flächenstaat der Erde.

Die treibenden Kräfte hinter dem Russland-Bashing im wiedervereinigten Deutschland sind ausgerechnet zwei Personen, die ohne Wiedervereinigung gar nicht in der Bundesrepublik leben könnten, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Gauck.

Dieser Text ist von Ken Jebsen und dies sind meine Anmerkungen:

– Deutschland wurde nicht wiedervereinigt, sondern die DDR trat der BRD bei; DDR + BRD ist nicht gleich Deutschland;
– Ich bin mir nicht sicher, ob sich Gorbatschow überzeugen lassen mußte. Ich hörte, er sei Freimaurer, und ich weiß, daß er eine interessante Konferenz Mitte der 90er Jahre einberief (woher die Macht dazu, obwohl er ja schon – scheinbar – längst weg war vom Fenster). Diese Konferenz lief in merkwürdiger Stille ab und enthielt merkwürdige Schlußfolgerungen.

Ansonsten hat Ken recht.

Ach ja, warum Nine Eleven als Aufmacher des Artikels?

Nun, es ist schon sehr merkwürdig, wie viele denkwürdige Ereignisse an den Daten 11.09. oder 09.11. stattfanden. Kann Zufall sein, kann…

Weiterlesen...
1 2