#FakeNews – eine neues Schlagwort der CIA?

Nun, es ist für mich ganz offensichtlich, daß mit neuen, massiv überall auftauchenden Schlagworten Meme gebildet werden, die eine tiefgreifende Beeinflussung der Menschen bezwecken. So ist das auch mit dem Wort #FakeNews .

Eine #FakeNews war z.B. die Nachricht, die von allen Idioten der Massenmedien gern übernommen wurde, daß Rußland die Wahlen in den USA beeinflußt hat. Ja, ich muß so deutlich werden: IDIOTEN! Oder eben bewußte Handlanger eines Kriegskurses in Europa.

Wo ist der Beweis für meine Behauptung? Hören wir dazu den Sprecher des Weißen Hauses und das FBI, reicht das?

Bei seinen Anschuldigungen gegen Rußland im Falle der geleakten Mails aus Hillary Clintons Umfeld zeigt sich das FBI äußerst sicher. Doch wie nun aufgedeckt wurde, haben die Ermittler niemals einen genauen Blick auf die Server des DNC geworfen. Keinen besonders glaubwürdigen Eindruck macht zudem der Pressesprecher des Weißen Hauses, beim Versuch zu erklären, warum Rußland an den Enthüllungen schuld sein soll.

>