Zum Tod von Susanne Kablitz

Es gibt bereits einige Nachrufe. Natürlich nur bei Andersdenkenden. Die Mainstreammedien würdigen diese kluge, mutige und freiheitsliebende Frau natürlich nicht.

Dieser Nachruf vom Youtube-Kanal wir selbst gefällt mir am besten und ich schließe mich ihm an, um diese libertäre Frau, Autorin, Verlegerin, Politikerin zu würdigen.

Deutschland, Deutschland, über alles! – Skandal auf Hawaii

Was für eine Sau hier wieder durchs Dorf getrieben wird! Hier der Text von WebTV und unten meine Anmerkungen dazu. Anmerkung 14.02.2017: Die Zensurspasten haben das Video natürlich für Deutschland unsichtbar gemacht. Nun, da haben wir es doch nochmal, schließlich ist es ja (noch) nicht verboten!

Zitat

“Das war das absolut Allerletzte”

Mit großer Wut und Fassungslosigkeit hat Andrea Petkovic auf eine Panne bei der Eröffnungszeremonie des Fed-Cup-Turniers auf Hawaii reagiert. Vor der Erstrundenpartie der deutschen Tennisspielerinnen gegen Gastgeber USA hatte ein Solist die erste Strophe des Deutschlandliedes (“Deutschland, Deutschland über alles”) gesungen.

“Das war eine absolute Unverschämtheit und Frechheit, das absolut Allerletzte. Es war das mit Abstand Schlimmste, was mir im Leben, aber speziell im Fed Cup passiert ist. Wir haben das Jahr 2017 – das so etwas in Amerika passiert, darf einfach nicht passieren. Es ist peinlich und spricht für die Ignoranz”, schimpfte Petkovic nach ihrer Niederlage gegen Alison Riske im ersten Einzel über die Vorkommnisse im Royal Lahaina Resort.

Auch Teamchefin Barbara Rittner war entsetzt: “Das ist echt ein Skandal und unentschuldbar, eine respektlose Nummer. Ich hätte heulen können, denn es ist im Fed Cup immer ein heiliger Moment, ein Gänsehautmoment, die Hymne zu hören”, sagte die 43-Jährige und meinte: “Was passiert ist, trifft einen tief.”

Die deutsche Mannschaft um Rittner, die DTB-Delegation mit Verbandspräsident Ulrich Klaus an der Spitze sowie die rund 20 deutschen Fans verfolgten sichtlich geschockt das Geschehen. “Jule Görges hat sofort zu heulen angefangen, als sie die ersten Worte des Sängers gehört hat. Und ich hatte auch Tränen in den Augen und war wütend.

Zitatende

Da zeigt sich die unglaubliche Dummheit dieser Sportler und Offiziellen und wie tief die Gehirnwäsche bei den Deutschen schon fortgeschritten ist.

Warum?

1. war das ganz sicher kein Versehen! So etwas ist bisher sehr selten passiert. Und wenn doch, dann wahtrscheinlich immer als Provokation.

Also muß es angeordnet gewesen sein. Und dafür gibt es einen einfachen, selbst für Fünftklässler leicht zu verstehenden Grund:

die Anmaßung der deutschen politischen Klasse (Merkel, Steinmeier, Maas u.v.a.) sowie der Medien den damals potentiellen und heute aktuellen Präsidenten des Imperiums vielfach zurechtzuweisen.

Solche Anmaßung von geistigen Mücken muß vom Imperium entsprechend beantwortet werden. Und zwar mit dem (indirekten) Verweis auf den Wahn der Führung des Dritten Reiches, das ja mit der BRD fortgeführt wird (mehr als 60 Gesetze aus der Hitlerzeit gelten heute noch; die Meinungsdiktatur wird immer straffer angezogen, die Denunziationkultur ist wieder in Mode etc.)

2. Kluge Menschen wissen, wann die Hymne von wem und zu welchem Zweck geschrieben wurde – das kann man sogar auf dem abhängigen Portal Wikiblödia nachschauen – und was die 1. Strophe dieser Hymne wirklich aussagt.

Kluge Menschen hätten also jovial über einen solchen “Schnitzer” hinwegsehen können. Aber man sieht wiedermal, wozu diese ganzen Sportfuzzies da sind: für Brot und Spiele! Ekelhafte Systemlinge!

Kleine Zwischenbemerkung: Petkovic ist keine Deutsche. Sie hat zwar 2001 die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten, wird aber trotzden niemals Deutsche sein! Punkt!

Und meine Meinung zu ihrer Aussage: die hat lediglich ihre Niederlage mit diesem Schwachsinn ummänteln wollen. Und es ist absolut unglaubwürdig, daß dieses lächerliche Ereignis das “schlimmste” in ihrem Leben gewesen ist. Es sei denn die Frau ist völlig gehirnamputiert.

Das Lied der Deutschen

Deutschland, Deutschland über alles,
Über alles in der Welt,
Wenn es stets zu Schutz und Trutze
Brüderlich zusammenhält,
Von der Maas bis an die Memel,
Von der Etsch bis an den Belt –
Deutschland, Deutschland über alles,
Über alles in der Welt!

Deutsche Frauen, deutsche Treue,
Deutscher Wein und deutscher Sang
Sollen in der Welt behalten
Ihren alten schönen Klang,
Uns zu edler Tat begeistern
Unser ganzes Leben lang –
Deutsche Frauen, deutsche Treue,
Deutscher Wein und deutscher Sang!

Einigkeit und Recht und Freiheit
Für das deutsche Vaterland!
Danach lasst uns alle streben
Brüderlich mit Herz und Hand!
Einigkeit und Recht und Freiheit
Sind des Glückes Unterpfand –
Blüh’ im Glanze dieses Glückes,
Blühe, deutsches Vaterland!

Mach das Jahr 2017 zu Deinem besten Jahr!

Melde Dich hier kostenlos an, und Du kannst jeden Tag mehrere Interviews kostenlos sehen.

Diese Konferenz ist für Dich:

  • Wenn Du keine Lust mehr hast, Dir Vorsätze zu setzen, die Du am Ende doch wieder nicht erreichst.
  • Wenn Du in einem Jahr auf ein 2017 voller Erfüllung zurückblicken willst.
  • Wenn Du keinen Bock auf Pseudolösungen hast.
  • Wenn Du möchtest, daß die beste Zeit in Deinem Leben noch vor dir liegt.
  • Wenn Du einen gigantischen Schritt zu Deiner individuellen Freiheit machen möchtest.
  • Wenn Du Dein Leben verbessern willst.
  • Wenn Deine Ziele auch die Welt ein bisschen besser machen würden.
  • Wenn Du garantiert Neues kennenlernen möchtest.
  • Wenn Du Dich motivieren, inspirieren und von jeder Menge Begeisterung anstecken lassen möchtest.
  • Wenn Du lernen möchtest, wie man mit Rückschlägen und Mißerfolgen so umgeht, dass sie sich ganz real in ihr Gegenteil umkehren.
  • Sie ist für alle Führungskräfte, Unternehmer, Angestellte, Azubis, Schüler und Studenten, Mütter und Väter, Weltverbesserer und Selbstverbesserer. Schlicht; alle die mehr aus ihrem Leben machen wollen.

Melde Dich hier kostenlos an! Klicke einfach auf das Bild.

>