Wie organisieren die Mächtigen ihre Herrschaft?

10. Februar 2014

David Icke beschreibt es in diesem Video zu den Hintergründen des politischen Geschehens in der Welt sehr gut.

Wie kann eine Handvoll Menschen (vielleicht ein kleines Netzwerk von Familien) große Teile der Welt kontrollieren? Das ist doch nicht möglich! Das ist doch eine Verschwörungstheorie wie die Bielefeldverschwörung!

Nein, es ist eine Verschwörung, denn es geht, indem man mit viel Geld ein System verschiedener scheinbar konkurrierender Systeme in allen Bereichen des Lebens aufbaut, insbesondere in der politischen Landschaft mit Parteien. Man gauckelt den Menschen vor, daß man es mit verschiedenen Parteien zu tun hat. In Wirklichkeit sind es jedoch immer nur verschiedene Flügel einer einzigen Partei.

Denken wir doch nur an 2 deutsche Beispiele: früher die Blockparteien der DDR oder die Blockparteien der BRD. Politikdarsteller, die sich fürs Volk gegenseitig ständig beschimpfen und beleidigen, doch im Hinterzimmer die gleichen Geldgeber haben.

Nein, nicht im Hinterzimmer, ganz offiziell kassieren fast alle bei Vorträgen wie weiland Steinbrück über 1.000.000 Euro während er im Parlament mit Abwesenheit glänzte.

Der Weg in die EU-Tyrannei – ESM stoppen!

6. Juni 2012

Angela Merkel in Ihrer Rede zum 60-jährigen Bestehen der CDU am 16. Juni 2005: “Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.”

Jean-Claude Juncker am 27.12.1999: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.”

Der bedrohte Friede: Bereits 1983 sagte der Wissenschaftler und Philosoph Carl Friedrich von Weizsäcker den Zusammenbruch der Sowjetunion und eine darauffolgende „Globalisierung” voraus, die Weiterlesen…

1 3 4 5
>