Bundestagswahl 2017 – Auftakt

Unter dem Menüpunkt Wahlen findest Du alte und neue Informationen zum Thema Wahlen und Bundestagswahlen. Meine Ansichten zu Wahlen allgemein und konkret gehen daraus hervor. Wobei – ich gebe es zu – sie sind nicht eindeutig. Und das hat Gründe, die ich mehrfach dort und in Videos erläutere.

Zum Auftakt für meinen Wahlkampf bringe ich ein Video von RT Deutsch, das die Situation in Schweden zeigt. Eine Situation, die meiner Meinung nach kein Zufall ist, sondern bewußt so herbeigeführt worden ist.

Ganz deutlich: wer will, daß es bald bei uns auch so aussieht – und teilweise ist es ja in einigen Gebieten schon dicht davor – der sollte die Altparteien wählen. Natürlich respektiere ich jede Meinung, Deine Meinung, wen Du nun wählst.

Ich mache allerdings mit einer Reihe von Beiträgen auf die Konsequenzen aufmerksam, die durch eine falsche Wahlentscheidung hervorgerufen werden und die DU, Deine Kinder und Kindeskinder mit zu tragen haben werden.

Und nein, ich weiß nicht, ob die Wahl der AfD, der BüSo, der Deutschen Mitte, der Grauen Panther, der PDV oder sonst einer Nicht-Altpartei etwas daran ändern kann. Leider weiß ich es nicht. Das ist aber egal…

Das Einmaleins der Weltherrschaft

Warum werden heute die Nationalstaaten als obsolet erklärt? Warum betitelt man Patrioten bewußt als Nationalisten und rückt sie in die Nähe von Nationalsozialisten? Warum erzählt man das Märchen, man bräuchte die Vereinigten Staaten von Europa mit der Abgabe von Souveränität der Staaten an ungewählte Gremien?

Ich bin ganz bestimmt kein übermäßiger Freund des Staates, der ja mittlerweile in einer Art und Weise in das persönliche Leben der Menschen hineinregiert, daß es einen gruselt. Doch der Staat hat heute zwei wesentliche Funktionen, zum einen den Schutz der Außengrenzen vor eindringenden Invasoren gleich welcher Art und den Schutz der Menschen, hier der DEUTSCHEN und ihrer Gäste, im Inneren vor Kriminalität und anderem Ungemach.

Was soll man jedoch dazu sagen, wenn genau diese beiden wichtigsten Funktionen dieser Staat gerade NICHT erfüllt? Wenn die Regierung und die gewählten Volksvertreter genau das Gegenteil tun? Also die Interessen des eigenen Volkes grob mißachten, ja sogar darauf spucken?

Hat das Gründe, die wir nicht gleich erkennen können? Ist das Absicht? Lesen wir mal rein bei Joseph Plummer:

Buchzitat

Es gibt in jedem Plan zur Absicherung der Weltherrschaft ein nicht verhandelbares Element: Souveräne Nationen (wirklich unabhängige Nationen) sind nicht zu dulden. Warum? Weil es bei der Weltherrschaft immer darum geht, alle Macht in den Händen des Möchtegern-Herrschers zu vereinen.

Unabhängige Nationen behindern diese Zentralisation und stören die geeignete Befehlskette.

Das scheint einleuchtend genug zu sein. Da dies aber selten auf seine einfachste Formel gebracht wird, lohnt sich eine Wiederholung:

Um die Welt zu beherrschen, muß man zuerst die nationale Souveränität beseitigen. Man muß die eigentlichen Hebel der Macht zusammenlegen, und das unabhängig davon, welche unterschiedlichen Regierungsformen in den einzelnen Ländern in Erscheinung treten.

Wenn “demokratische Regierungsformen” die Mehrheit davon überzeugen können, die globale Politik zu akzeptieren, dann her damit! Wenn tyrannische Regierungsformen wirksamer sind, um Fügsamkeit durchzusetzen, dann ist auch Tyrannei genehm.

Wenn der Wechsel von einer Regierung zu einer anderen (nach dem Motto: Nationen und Gesellschaften auf den Kopf stellen) die Möglichkeit bietet, das Ziel zu erreichen … so soll das geschehen.

Alles, was letztlich zählt, ist, die politischen Führer in der Hand zu haben, die zum Schein an der Macht sind, und sie erhalten oder vernichten zu können, falls sie vergessen sollten (oder einfach nicht bemerkt haben), wer der eigentliche Herr im Hause ist.

Zitatende

Textquelle: Geheime Machtstrukturen – Joseph Plummer – Gebunden, 221 Seiten

Warum fällt mir dazu gerade der Name Guido Westerwelle ein?

Bürgerkrieg in 2017?




Explosive Brandherde: Der Atlas der Wut

In diesem Buch lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet. Die Gründe dafür sind unterschiedlich: Finanzcrash und Massenarbeitslosigkeit, Werteverfall, zunehmende Kriminalität, Islamisierung, ständig steigende Steuern und Abgaben, der Zusammenbruch von Gesundheits- und Bildungssystem und die vielen anderen verdrängten Probleme werden sich entladen.

Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Fast alles, was aus der Sicht der Deutschen bislang als »sicher« galt, ist nicht mehr vorhanden.

Udo Ulfkotte schreibt über Tatsachen, über die deutsche Journalisten aus Gründen politischer Korrektheit niemals berichten würden, die aber wichtig sind, wenn Sie verstehen wollen, was in den nächsten Monaten und Jahren auf uns zukommt. Fakt ist: Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Haß entladen werden.

Noch im Jahre 2008 prognostizierte die CIA die Unregierbarkeit vieler deutscher Stadtviertel in einer Studie für das Jahr 2020. Da ahnte selbst der amerikanische Geheimdienst noch nicht, wie schnell die Entwicklung im Herzen Europas die Studie überholen sollte. Wo also sollte man nach Einschätzung deutscher Sicherheitsbehörden schon jetzt in Deutschland keinen Cent mehr investieren? Wo sollte man möglichst schnell wegziehen? Wo wird die Polizei die innere Sicherheit nicht mehr dauerhaft gewährleisten können?

Lesen Sie, wie Polizeiführer derzeit insgeheim auf die Bekämpfung von schweren Unruhen und auf die Zusammenarbeit mit der Bundeswehr in deutschen Städten vorbereitet werden. Von Internierungslagern bis zu Zwangsdurchsagen im Radio wird derzeit alles vorbereitet. Einige der Polizeiführer sprechen ganz offen über den erwarteten »Bürgerkrieg«, den sie mit allen Mitteln abwehren müssen.

All das ist gut dokumentiert. In diesem Buch finden Sie mehr als 850 Quellenangaben. Wer also trägt in den Reihen von Politik, Wirtschaft und Medien Mitverantwortung? Und wo sind die Brandherde? In diesem Buch erfahren Sie die Antworten. Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen?

»Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.«
Abraham Lincoln

>