Donald Trump sagt der Lügenpresse den Kampf an!

Man mag Donald Trump in vielerlei Hinsicht noch nicht einschätzen können. Doch im Kampf gegen die #Lügenpresse (#FakeNews) macht er Nägel mit Köpfen. Während er Meinungsfabriken, die einst hoch renommiert waren, von offizellen Terminen ausschließt, sagt er in dieser Rede klar, dass sie Teil des korrupten Systems sind.

Unverfälscht und mit deutschen Untertiteln (wie es sich gehört) machen wir uns einfach ein eigenes Bild von seinen Aussagen.

Und hier ist die komplette Rede (Englisch):

Weiterlesen...

Wie Lügenmedien funktionieren – am Beispiel von Martin Sellner – dem Chef der Identitären Bewegung Österreichs

Die Identitäre Bewegung ist in Frankreich entstanden und hat mit Martin Sellner in Österreich einen überzeugenden intellektuellen Streiter.

Da ich sehr viele seiner Videos und Aktionen über längere Zeit beobachtet habe, kann ich hier nur wieder konstatieren: es lügen die Medien, einschließlich Wikiblödia, die politischen Gegner diffamieren und wenden SA-Methoden an.

Die Meinungen Andersdenkender werden in Österreich und auch in Deutschland nicht mehr geduldet, sondern vom Verfassungsschutz beobachtet. Die Schlägertruppen der Antifa bekommen Steuergelder vom Staat in den Hintern geblasen.

Die Diktatur zur Abschaffung der europäischen Völker, insbesondere der deutschen ist auf dem Weg.

Da gibt es nur eines: totale Unterwerfung unter den Islam oder Widerstand!

Weiterlesen...

Medien-Fälschungen

Neulich kam im Lügen-TV in der Sendung ZAPP und wahrscheinlich auch noch anderswo ein recht heftiger, aber auch dümmlicher Angriff bezüglich #FakeNews auf den privaten Internet-TV-Kanal Klagemauer.TV , den ich – um es vorwegzunehmen – sehr schätze.

Die in ZAPP gemachten Anschuldigungen und der “Zeuge” waren wohl erstunken und erlogen. Warum kümmert man sich aber um diesen kleinen, umwichtigen Internet-Sender? Nun, weil dieser sehr effektiv ist bei der Aufdeckung und Verbreitung der #FakeNews der Mainstreammedien und darüber hinaus bereits in vielen Ländern, also international arbeitet.

Hier ein paar Beispiele, die klarmachen, wer die FakeNews-Produzenten sind:


Medienfälschungen im Syrienkrieg – Die Organisation Weißhelme

Weitere Medienfälschungen im Syrienkrieg

Medienfälschungen im Libyenkrieg

Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. Die Hauptstrommedien sind voll von Lügen, Halbwahrheiten und Auslassungen. Und das mit Zwangsgeldern in Höhe von 8 Milliarden Euro. Wer zahlt für solch eine niedere Qualität Geld? Oder wer zahlt für verbrecherische Absicht?

Weiterlesen...

Überfall auf Martin Sellner und die völlige Verdrehung der Tatsachen durch die Lügenmedien

In der Nacht des 3. Februar ereignete sich ein Verbrechen in Wien.

Eine Bande Linker, einige davon mit Sturmhaube, überfiel Martin Sellner, den Chef der Identitären Österreichs mitten in der belebten U-Bahn-Station Schottentor in Wien.

Das eigentliche Verbrechen ereignete sich aber am 4. Februar in den Redaktionsstuben Österreichs:

Statt auf den Überfall einzugehen, lauteten die Schlagzeilen: “Identitärer schießt um sich”.

Die Kronenzeitung ist das zur BLÖD analoge Drecksblatt Österreichs.

In diesem Video antwortet er auf diese erbärmliche Täter-Opfer-Umkehr.

Weiterlesen...

ARD – NDR – ZAPP – völlige Idioten, man kann es nicht anders sagen

Die zwangsfinanzierten Medienanstalten drehen frei. Es ist unvorstellbar, wie sie die Informationsoberhoheit bei den Menschen behalten wollen, die noch nicht hinter ihre permanente Lügerei gekommen sind. Permanente Lügerei? Das ist doch Verschwörungstheorie!!!

Nein, ist es nicht. Es ist Verschwörungspraxis. Jahrelang sammeln Menschen die Lügen dieser verbrecherischen Medien – ich sage es so deutlich! – verbreiten sie im Internet und warten auf den Tag, an dem die Lügner zur Verantwortung gezogen werden. Und dieser Tag wird kommen!

Und aus diesem Grund versucht man jetzt über Zensurbehörden die Aufdeckung dieser Lügen unter dem neuen Mode-Slogan #FakeNews zu verhindern. “Liebe” ARD, “liebe” andere FakeNews-Medien: das wird scheitern!

Hier ein ganz besonderes Beispiel mit einem angeblichen Aussteiger aus Klagemauer.TV, deren Arbeit ich persönlich sehr schätze, weil es für Laien, die keine 8 Milliarden Euro Zwangsbeiträge zur Verfügung haben, eine hervorragende Arbeit ist, die dort gemacht wird.

Hier die Antwort auf den äußerst manipulativen Beitrag von ZAPP seitens Klagemauer.TV:

Hier eine Auswertung von Oliver Janich, die ich nicht besser hinbekommen könnte:

Hier der manipulative Beitrag von ARD – NDR – ZAPP absolute FakNews vom Feinsten! Leider im Nirwana des Wahrheitsministeriums verschwunden…

Und nach meiner (durchaus subjektiven, aber mit sehr viel Material unterlegbaren) Feststellung ist die Fehlerquote der sogenannten Öffentlich-Rechtlichen Medien VIELFACH höher als die von Klagemauer.TV. Wobei Klagemauer.TV nach einem festgestellten Fehler sich nicht zu schade ist, diesen Fehler sofort und vor allem deutlich einzugestehen. Was von den ÖRM nicht bekannt ist. Dort kommen die vielfach nötigen Gegendarstellungen immer so, daß man sie kaum findet.

Keine Zwangsgebühren mehr zahlen! Weder für die 6-stelligen Gehälter der Länderchefs, wie z.B. dem ehemaligen SED-Mitglied Karola Wille, die beim MDR ca. 240.000 Euro Jahresgehalt bezieht. Dafür müssen 1.111 !!! Haushalte zwangsweise bluten. Noch für die heutigen und künftigen Pensionen der Lügenmacher, ein bereits heute riesiger Posten der Zwangsgebühren.

Hört auf diesen Lügnern auch noch die Lügen zu bezahlen, mit denen sie Euch Kriege und Totalitarismus schmackhaft machen wollen!

Weiterlesen...

Die Wahrheit über Trumps Moslem-Sperre

Trump hat Millionen von Moslems an der Einreise in die USA gehindert. Ist das unfair oder rassistisch?

In trauter Einigkeit hetzen Medien, Regierung, zumeist (aber nicht nur) “linke” Deppen, organisiert und orchestriert u.a. vom jüdischen Groß-Spekulanten George Soros (der dazumal Juden an die Nationalsozialisten auslieferte!) gegen Trump, weil er die Moslems diskriminiert, indem er sie an der Einreise in die USA hindert.

Eigentlich ist es langweilig, aber für die, die noch nicht überzeugt davon sind, daß o.g. Kreise permanent lügen, was wirklich IST. Hagen Grell hat freundlicherweise den Text ins Deutsche übersetzt.

Wer für Lügenmedien zahlt, ist für die kommende Meinungs-Diktatur mitverantwortlich!

Wer lügende Politiker wählt, ist für den kommenden Totalitarismus mit verantwortlich!

Weiterlesen...

Hommage an Udo Ulfkotte

Ein mutiger Journalist ist gegangen (worden). Ein Dorn im Auge der ekelhaften Lügenmedien von BLÖD über SpeiGel zur Tussy und Assi Zeitung bis hin zum Zwangsgebühren-TV ARD, die sogar im Nachruf noch auf ihm rumtrampeln.

Ein Kämpfer gegen die Political Correctness – die Politische Korrektheit, die man auch orwellsches Neusprech nennen kann. Ein Kämpfer für Meinungsfreiheit, für Deutschland und Europa. Ein ehrlicher Mann.

Der Nachruf von Eva Herman trifft es wohl sehr gut. Deshalb verlinke ich ihn hier.

Bücher von ihm, die man – wenn wir nicht aufpassen – wohl bald verbrennen wird.

Weiterlesen...

Einmal Erde und zurück – die Wahrheit über die Lügen- und Propagandamedien

“Achtung! Realität voraus!” Unter diesem Motto steht dieser Vortrag von Robert Stein. Er warnt aber: “Bildung gefährdet ihre Dummheit”.

Wenn Du also lieber weiterhin die blaue Pille schlucken willst, dann schalte jetzt ab! Ansonsten schnall Dich an für diese Achterbahnfahrt durch die gegenwärtige Zeitgeschichte.

Dabei zeigt Robert Stein Erschreckendes, aber auch humorvolle Tatsachen auf, welche man von den Massenmedien eher seltener wahrnimmt.

Am Ende des Vortrages bietet Robert Stein einen ganz neuen Lösungsansatz für “nach der Krise” – Es gibt nämlich ein Wundermittel, welches seit Jahrhunderten den Alltag der Menschen auf diesem Planeten prägte.

Doch mächtige Konzerneeigner starteten eine Kampagne, um dieses Wunderkraut zu verbannen und weltweit verbieten zu lassen – zum Schaden aller, außer einem kleinen Kreis von Verschwörern, welchen das Hanfverbot seit über einem Jahrhundert prächtige Profite verschafft.

Weiterlesen...

3. “Wir sind Deutschland” – Montagsdemo in Schwedt vom 18.04.2016

Sieh Dir hier die “Wir sind Deutschland, nur gemeinsam sind wir stark” – Kundgebung vom 18. April 2016 in Schwedt an.

Die Schwedter haben wieder deutliche Worte zu den wichtigen Themen der aktuellen Zeit!

Themen
– Wie funktioniert im Zusammenhang mit der Völkerwanderung die Manipulation in den Medien?
– Eine interessante regionale Initiative zur eßbaren Stadt.
– Kriegsvorbereitungen in Europa
– Das Imperium – u.a. über die Rede von George Friedman in Chikago 2014

Mehr zur Schwedter Initiative gibt es auf der Schwedter Seite von Wir sind Deutschland.

Weiterlesen...
1 2