Gekauft und bezahlt

Sind Rezo und andere Youtuber gekauft und werden von Großkonzernen und den Grünen gemeinsam bezahlt?

Das Video "Ein Statement von 90+ Youtubern" ist eine lang geplante Aktion eines Werbekonzerns und Wahlwerbung für ...#EuropaWahl #Rezo #GekauftUndBezahlt

​Hagen Grell liefert die Beweise:

​Die Ökofaschisten haben die Jugend und auch ältere, scheinbar intelligente Menschen voll im Griff. Manipulation alá Bernays. Goebbels und Hitler wäre stolz auf Ströer. Obey!

Eva Herman berichtet über immer stärkere Gleichschaltung der Medien durch Journalisten

​Quelle: Wissenmanufaktur

Seit 1. Januar 2018 ist das Netzwerksdurchsetzungsgesetz von Bundesjustizminister Heiko Maas in Kraft. Wer allerdings bei Facebook gesperrt oder gelöscht wird, verdankt dies nicht etwa einigen dafür eingesetzten Juristen. Nein, die Verantwortung für viele immer einschneidendere Lösch-Entscheidungen tragen allermeist deutsche Mainstream-Journalisten, deren Namen und Gesichter wir häufig kennen und die nicht selten in einflussreicher und prominenter Position arbeiten.

Die wenigsten Menschen heute wissen: Diese „Qualitätsjournalisten“ von ARD/ZDF, STERN, SPIEGEL & Co arbeiten als "Ordnungshüter" für ein extra eingeteiltes Internet-Portal namens CORRECTIV. Diese Einrichtung ermächtigt die mächtigsten Mainstream-Journalisten zur Verhängung von „Denkverboten“ und „Gesinnungsterror“ gegen die Bürger, wie viele User diese Vorgänge inzwischen bezeichnen. CORRECTIV wird als bislang einziges „Säuberungskommando“ für Facebook eingesetzt. Dass die Finanzierung zahlreicher dieser genannten "Überwachungs"-Aktionen aus den Stiftungen des bekannten US-Milliardärs und Hedge-Fonds-Spekulanten George Soros erfolgt, sollte in diesem Zusammenhang durchaus erwähnt werden.

Die ehemalige Tagesschau-Sprecherin und Journalistin Eva Herman recherchiert die bedeutsamen Zusammenhänge detailliert: Ein hochinteressanter Einblick in die wahre Macht der Medienmacher und die zum Teil bereits sichtbaren totalitären Strukturen.

Die Macht der Situation – Wovon sich Menschen im Alltag manipulieren lassen – Eskil Burck

Obwohl wir uns gerne als stabile Persönlichkeit wahrnehmen, lassen wir uns in vielen Situationen von Umgebungseinflüssen manipulieren.

Manchmal reicht schon ein lieblicher Duft oder eine angenehme Melodie und schon tun wir Dinge, die wir unter “normalen” Umständen nicht getan hätten.

Was bewegt Menschen zu grausamen Taten?

Wodurch läßt sich Hilfsbereitschaft steigern?

Was läßt Menschen mehr Geld ausgeben?

Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Flirten?

Die Antworten auf derartige Fragen liefern zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen, die von dem bekannten Psychologen Eskil Burck unterhaltsam und leicht verständlich aufbereitet wurden.

1 2 3 15