US-krainisches Handbuch – oder wie man ein Volk auslöscht

8. Dezember 2014

Von Evelin Piètza und Mark Bartalmai

Das “Reformpaket” der neuen „importierten“ ukrainischen Regierung

Die lang ersehnte Reform, über die so viele blumige Reden auf dem Maidan geschwungen wurden, während das „Volk“ für die „neue Freiheit“ sprang wie hirnlose Flummies, wird nun endlich kommen. Sehnlich haben sie darauf gewartet, während in den letzten Wochen auch die letzte blaue und gelbe Farbe an die Geländer der Brücken des Landes gepinselt wurde, so, als wolle man selber ganz sicher gehen nicht zu vergessen, in welchem Land man lebt.

“Das tödliche Gesetz” (in Anlehnung an “Kill Bill” von Quentin Tarantino “The (KILLing) Bill” genannt) – erwartete Einsparungen im ukrainischen Staatshaushalt durch einfaches Strangulieren des eigenen Volkes – Download PDF (englische Version)

Die mörderischen Einsparungen der direkt aus den USA in die Ukraine eingeflogenen und per Eilverfahren eingebürgerten neuen “ukrainischen” Finanzministerin, (Ex?)-Mitarbeiterin des US-Außenministeriums!!! und Investment-Bankerin Natalie Jaresko, in deutsch:

weiterlesen

Es ist unglaublich, was man in diesem Entwurf – von dem sicher einiges umgesetzt werden wird – lesen kann. Die Ukrainer, die damals auf dem Maidan nur die Oligarchen loswerden wollten und von den USA und anderen interessierten Kreisen nunmehr ganz offen sichtbar mißbraucht wurden, werden betrogen und sehr viel leiden müssen.

Wehe dem, wenn die interessierten Kreise das auch mit uns machen wollen. Und sie wollen es!

Zentrum von Donezk unter Artilleriebeschuß

7. Dezember 2014

Mark Bartalmai berichtet live aus Donezk:

“Die Artillerie beschießt Donezk weiterhin, aber etwas ist anders. Seit 2 Stunden sind die Einschläge sehr nah am Stadtzentrum, der Boden und die Fenster zittern selbst jetzt hier manchmal in meiner Wohnung. War vor 1,5 h nahe dem Leninplatz unterwegs, die Einschläge waren so nah, dass die Erschütterungen meinen ganzen Körper vom Boden bis zu den Haarspitzen durchlaufen haben. Selbst die Leute um mich herum hörten für einige Sekunden auf zu reden – das ist nicht normal.”

Und Merkel-Steinmeier schenken im Namen und auf Rechnung der deutschen Steuerzahler dem Schokoladenkönig und seiner faschistischen Armee zum Nikolaus ein paar Panzer für eine Großoffensive, um die Waffenruhe zu sichern. Denn bezahlen kann die Ukraine diese selbst nicht, die Ukraine ist pleite.

>