Europawahl zwischen Jean-Claude Juncker und Martin Schulz? Wer kann die eigentlich wählen?

Das Wahlspektakel für Europa wird in den Medien u.a. zwischen Juncker und Schulz ausgetragen. Merken die noch was? Die werden doch gar nicht gewählt? Und mir ist noch mehr aufgefallen. Das siehst Du im Video.

Welche Frechheit der Medien und der Politik, uns nur diese beiden “Kandidaten” in “Duellen” vorzuführen. Es gehört wohl zum Konzert der Manipulateure dazu. Ich hätte gern noch weitere im Gespräch. Doch genau das fürchtet man.

Keiner von beiden wird uns Glück und Frieden bringen. Beide sind potentielle Diktatoren. Ich erinnere nur noch einmal an das Zitat:

“Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.”

Premierminister von Luxemburg Jean-Claude Juncker erklärt seinen EU-Kollegen die Demokratie (SPIEGEL 52/1999)