Medienmanipulationen und feige Journalisten II

14. November 2014

Und damit es nicht einseitig auf den WDR beschränkt bleibt. Auch der NDR hat solche Kackbratzen. Von MDR, ARD und ZDF sind ja meinen Lesern bereits einige andere Beispiele bekannt.

Hier hatte wohl ein NDR-Team die undankbare Aufgabe, einen negativen Beitrag über RT Deutsch zusammenzulügen. Was sie ja auch taten. Allerdings nehmen die Leute von RT das ziemlich gelassen und machen sich einen Spaß mit diesen Idioten. Das ist ein Youtube-Abo bei RT Deutsch wert! Es verspricht allerhand Spaß.

Tagesenergien 64 – Alexander Wagandt bei Jo Conrad zu Gast

12. November 2014

Am vergangenen Montag, dem 10. Oktober 2014 war Alexander Wagandt wieder bei Jo Conrads Bewusst.TV zu Gast. In den aktuellen Tagesenergien zeigt Alexander an Hand von vielen Beispielen aus den Mainstream- und Alternativen Medien, welche Merkwürdigkeiten in der Welt vor sich gehen, wie viel Energie benötigt wird, um künstliche Systeme aufrecht zu erhalten, und wie absurd die Dinge sind, die “passieren”.

Die behandelten Themen waren u.a. wieder teilweise unglaublich absurde Vorgänge:

– Der Tod als großer Gestaltwandler
– Die Hybris auf dem Weg zur Freiheit
– NSA hantiert mit Quadrillionen
– Neuzeit-Kongreß am 29.11. in Stuttgart
– “Die Zeit” sieht sich selbst vollkommen richtig – Flucht nach vorn
– Sondermüllentsorgung bei BILD
– Maut und Mineralölsteuer
– zur Bundeskanzlerin
– Die Geschäftswerdung der Welt
– Rußland und Putin – Achtung vor einseitiger Betrachtung
– Ukraine – Videokonferenz zwischen Kiewer Regierung und Neurußland – gibt es eine dritte Macht?
– Abkommen Kanada – China
– US-Dollar steht vor dem Ende
– US-Bevölkerungsentwicklung dramatische Prognose
– Jean-Claude Junckers der Steuersparer – der Bock als Gärtner
– SEK-Einsatz zur Boilerablesung
– Dominique Strauss-Kahns Investmentfirma insolvent, ein Alpha wurde im Handumdrehen zum Gamma
– guter Staatsanwalt wurde abgesetzt
– Streik der Lokführer – BILD verletzt Datenschutz mit Mafiamethoden
– Flüchtlinge könnten bald in Urlaubswohnungen eingewiesen werden
– Entrechtung als großes Thema Absurditäten der Sonderklasse
– SPD und Grüne fordern Ampel(männchen)-Frauen
– Braunhemden im ZDF
– Clowns überfallen Menschen in Frankreich
– energetische Informationen
– u.v.a.m.

Diese Interviews sind trotz der doch recht ernsthaften Inhalte immer mit einem positiven Gefühl verbunden. Woran das wohl liegen mag…

Vielleicht an der Darstellung der Polarität? Wo Schatten ist, da ist auch Licht.

Die Lügen müssen endlich aufhören! Eine neue, objektive und unabhängige Untersuchung zu 9/11 ist fällig!

7. Oktober 2014

Mit einer Großbildprojektion an exponierter Stelle in New York machen 2.287 Architekten und Ingenieure auf ungeklärte Fragen zum 11. September 2001 aufmerksam. Sie haben bis September 2014 eine Petition ihrer US-Organisation AE911Truth (Architekten und Ingenieure für die Wahrheit über der 11. September) unterzeichnet, die vom US-Kongreß eine neue unabhängige Untersuchung des 11. September fordert.

Ich selbst habe am 11.09.2001 geglaubt, daß Araber die USA angegriffen hätten. Kurz vorher hatte ich den “Kampf der Kulturen” von Samuel Huntington gelesen. Heute weiß ich, daß das eine Auftragsarbeit war, um eben diesen Kampf zu befördern.

Und an das Märchen mit den 19 Ali Babas mit den Teppichmessern glaube ich schon lange nicht mehr. Die offizielle Geschichte zu diesem furchtbaren Ereignis, daß bis heute Hunderttausende von Toten forderte und eine nie gekannte weltweite Überwachung und Entrechtung der Menschen in Gang gesetzt hat, ist einfach nur absurd, total absurd, wenn man sich die einzelnen Fakten genau ansieht.

Jeder beschissene Science-Fiction-Roman ist realer als dieses offizielle Märchen. Diese offizielle Verschwörungstheorie von Pentagon und Weißem Haus, und ARD und ZDF, MDR und Deutschlandradio, die deutschen Zwangssender wollen wir dabei nämlich nicht vergessen! Die auch bei diesem Thema ihre Aufgabe zu 100 % verfehlt haben!

>