Medienmanipulationen und feige Journalisten II

14. November 2014

Und damit es nicht einseitig auf den WDR beschränkt bleibt. Auch der NDR hat solche Kackbratzen. Von MDR, ARD und ZDF sind ja meinen Lesern bereits einige andere Beispiele bekannt.

Hier hatte wohl ein NDR-Team die undankbare Aufgabe, einen negativen Beitrag über RT Deutsch zusammenzulügen. Was sie ja auch taten. Allerdings nehmen die Leute von RT das ziemlich gelassen und machen sich einen Spaß mit diesen Idioten. Das ist ein Youtube-Abo bei RT Deutsch wert! Es verspricht allerhand Spaß.

Medienmanipulationen und feige Journalisten

14. November 2014

Wie im gestrigen Blog zu erkennen, gibt es eine Gleichschaltung im gesamten Medienspektrum zu beobachten. Der Vorfall im Bundestag mit Gregor Gysi wurde unisono von den Medien nicht der Wahrheit entsprechend dargestellt. Und das machen die Verantwortlichen, aber auch die einzelnen Journalisten – die wohl wegen ihrer Hausraten zu feige für die Wahrheit sind – auch bei vielen anderen Themen. Ein Beispiel sind die Montagsmahnwachen und ähnliche Veranstaltungen, wie am 9.11.2014 vor dem Bundeskanzleramt.

Frank Geppert von den Halleschen Montagsmahnwachen richtet sein Wort an die anwesenden Journalisten. Und die WDR-Mitarbeiter agierten demonstrativ. Was für elende Kreaturen!

Tagesenergien 63 – Alexander Wagandt bei Jo Conrad zu Gast

19. Oktober 2014

Am vergangenen Dienstag, dem 14. Oktober 2014 war Alexander Wagandt wieder bei Jo Conrads Bewusst.TV zu Gast. In den aktuellen Tagesenergien zeigt Alexander an Hand von vielen Beispielen aus den Mainstream- und Alternativen Medien, welche Merkwürdigkeiten in der Welt vor sich gehen, wie viel Energie benötigt wird, um künstliche Systeme aufrecht zu erhalten, und wie absurd die Dinge sind, die “passieren”.

Die angeschnittenen Themen waren wieder hahnebüchen für Menschen, die ihre Intelligenz und ihren gesunden Menschenverstand einigermaßen bewahrt haben:

– Energetische Informationen
– Deutschenbashing
– US-Hochmut
– Springerpresse verhöhnt die Deutschen
– Blüm und die Kinderwelt
– Deutsche Bank u.a. sehen Crash
– Boston Consulting Group: Lösung der Eurokrise durch radikale Enteignung
– Obama der neue “Führer” der Welt
– Rom wird neu erbaut
– die Rolle der USA auf der Welt
– Afghanistan ist nun eine Firma
– EZB soll unbegrenzt Anleihen kaufen
– Merkel soll erpresst werden
– Medienmanipulation
– ISIS – IS – woher bekommen die wohl die Waffen?
– Allianz der Willigen bombt wieder
– Ebola
– Xavier Naidoo in “Reichsbürger”-Schublade
– unser Sklaventum
– Politiker-Pädophilenring in GB
– u.v.a.m.

Diese Interviews sind trotz der doch recht ernsthaften Inhalte immer mit einem positiven Gefühl verbunden. Woran das wohl liegen mag…

Vielleicht an der Darstellung der Polarität? Wo Schatten ist, da ist auch Licht.

1 3 4 5
>