Staatsanwaltschaft und Polizei unterstützt Mörder?

​In unserem Land können Messerstecher ihr blutiges Geschäft verrichten. Und diejenigen, die sich dagegen stellen, werden von der Polizei mit Knüppeln auseinandergejagt. Und die Hetzpresse schreibt von Rechten. Wie immer. Kauft dese Drecksblätter nicht mehr! Geht nicht auf deren Internetseiten und bezahlt womöglich noch online.

​Sven Liebich dazu: Leute, Ihr müsst jetzt endlich wach werden und bleiben. Schluss mit dem ewigen "Wir können doch eh nix machen." oder "Nein, wir interessieren uns nicht für Politik". Es geht nicht um Politik. Es geht um nicht weniger als unsere Heimat, unsere Zukunft und die unserer Kinder. Wir wollen nicht mehr vergewaltigt und abgestochen werden.

​Auf nach Chemnitz wer kann!

​Wir haben hiermit klar die im Grundgesetz beschriebene Widerstandssituation erreicht. Artikel 20 Absatz 4. Hier lesen und handeln!

Es geht ums Überleben – tut endlich was! die Zweite

​Das Video von Chris Ares zum Polizeiskandal in Berlin solltest Du Dir ansehen.​

​Was in diesem Lande so passiert, geht nicht mehr auf die sprichwörtliche Kuhhaut, auf keine! Kriminelle Clans haben schon längst Teile der Macht in unserer Heimat an sich gerissen. Und die Politikerkaste sieht zu. Wahrscheinlich weil diese Leute zum dumm, zu feige oder korrumpiert sind. Andere Gründe kann ich mir nicht mehr vorstellen. ​Und es ist schon nach Zwölf.

Originaltext aus der Videobeschreibung

​​Seit Tagen rumort es in der Polizei. Ich werde von Dutzenden Polizisten angeschrieben, die mir sagen, dass sie nicht länger stillhalten können. Sie sagen, dass sie und ihre Kollegen nicht mehr lange geduldig bleiben. Erst die Tonaufnahme des Ausbilders, der unfassbare Zustände in der Berliner-Polizei beschreibt, nun das: In diesem Video siehst du handfeste Beweise dafür, dass die Polizei (diesmal NRW) Familienmitglieder von kriminellen Clans rekrutiert - vermutlich ganz bewusst.

Das Schlimmste ist: Bereits jetzt sind sie in den wichtigsten Institutionen. Bundeswehr, Geheimdienst und Polizei. Migranten, die dieses Land unterwandern und später übernehmen wollen.

Vorbereitung auf den Straßenkampf


Wie Sie den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abwehren

Es passiert jeden Tag und es kann jeden von uns unerwartet und unvorbereitet treffen. Obwohl die gesundheitlichen Folgen häufig erheblich sind, ist es trotzdem ein Tabuthema: die Schlägerei auf offener Straße.

Es genügt, zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein, ein schiefer Blick oder ein unbedachtes Wort – und selbst friedliebende Bürger finden sich innerhalb von Sekunden in einem Straßenkampf wieder. In der Regel werden die Opfer dabei schwer verletzt. Aktuelle Fälle machen deutlich, dass die Konflikte immer wieder tödlich enden.

Lars Konarek, Selbstverteidigungsexperte und erfahrener Trainer von Polizei- und Militäreinheiten, erläutert Ihnen in diesem Ratgeber, wie Sie Schlägereien im Idealfall vermeiden, aber im Extremfall zu Ihren Gunsten entscheiden und innerhalb von Sekunden beenden – ohne einen Kampfsport erlernen zu müssen!

Hier erfahren Sie, wie Sie sich in einer Notwehrsituation effektiv und realistisch gegen Angreifer wehren können, welche Techniken in Streßsituationen wirklich funktionieren und welche Sie besser nicht anwenden sollten.

Von Lars Konarek lernen Sie auch alles zur Angstkontrolle, zur Kampfpsychologie und zu den einzelnen Phasen eines typischen Straßenkampfes. Thematisiert werden zudem die üblichen Fehler von Laien, die nicht selten tödliche Folgen haben.

Kompakt alles Wichtige rund um das Thema Straßenschlägerei:

Wie Sie Ärger im Vorfeld erkennen, wie das typische Opfer aussieht und wie Sie einen Straßenkampf vermeiden
Wie Sie Ihre Angst kontrollieren
Die wichtigsten Techniken, die auf der Straße wirklich funktionieren und auch in Streßsituationen abrufbar sind
Wie Sie einen Messerangriff abwehren
Welche Fehler Sie unbedingt vermeiden müssen
Wie Sie Alltagsgegenstände als Waffe einsetzen können
Welche Kampfsportarten sich im Straßenkampf bewährt haben und welche in der Regel versagen
Die schmutzigen Tricks und Techniken der Straßenschläger

gebunden, 160 Seiten, durchgehend farbig illustriert

1 2 3 9
>