Warum Grüne gegen Trump sind

Es ist vollkommen unzweifelhaft: die Grünen sind in diverse Skandale verwickelt, in denen Kinder zu Objekten von Pädokriminellen degradiert wurden und für immer degradiert werden sollten. Das konnte ansatzweise bereits im zuletzt veröffentlichten Video nachgewiesen werden.

Dabei muß klar herausgestellt werden: es handelt sich mit großer Sicherheit nicht um alle Mitglieder der Grünen, wahrscheinlich sogar nur um eine verschwindend kleine Minderheit. Diese verfügt allerdings über die Macht und die (finanziellen und psychologischen) Mittel, die in Pädokriminalität und Kommunistische Langzeitstrategie nicht involvierten Mitglieder in der Spur zu halten.

Der Kaninchenbau ist außerordentlich tief. Doch nun schiebt der neue US-Präsident eine hochauflösende Kamera in diesen Bau hinein und gefährdet damit die gesamte bösartige Struktur einer ganz bestimmten Elite, zu deren Werkzeugen für mich die Grünen unzweifelhaft zählen.

Auf Epochtimes findet sich dazu ein erhellender Artikel.

Auszug:

Die alternative US-Website „Victuruslibertas“ zitierte nun einen Insider des US-Innenministeriums: „Es gibt eine konzertierte Attacke gegen Sessions wegen seiner Arbeit am Pädophilie-Skandal namens Pädogate.“ Vor zwei Wochen hatte der Insider ausführlich beschrieben, wie Geheimdienste Politiker mit pädophilen Neigungen ausnutzen und mit Beweismaterial erpressen. Rund 30 Prozent der Washingtoner Elite sei in dieses Spiel verwickelt – sowohl Demokraten wie Republikaner.

Nun sagte der Insider:

„Die republikanischen Senatoren John McCain und Lindsay Graham arbeiten heimlich an der Absetzung Sessions.“ Daran beteiligt seien auch der Demokrat Chuck Schumer und Geheimdienstmitglieder von USA und Israel. Ihr Ziel sei, Trumps Justizminister loszuwerden, „oder zumindest die Pädophilie-Ermittlungen zu stoppen.“

Laut dem Insider seien neben der Obama-Regierung und den Clintons auch der republikanische Stabschef im Weißen Haus, Reince Priebus, an der Vertuschung der Pädo-Netzwerke interessiert.

Nachdem Israels Premier Netanyahu versucht habe, den Pädo-Skandal gegenüber Trump als „eine falsche Vermutung“ zu zerstreuen, sei dieser misstrauisch geworden und begreife zunehmend die Dimension des Problems, so der Insider.

„Der Sumpf ist noch viel schmutziger, als ich erwartet hatte“

„Der Sumpf ist noch viel schmutziger, als ich erwartet hatte“, soll Trump demnach zu Vertrauten gesagt haben. Ein Gespräch mit Senator Chris Christie ergab, dass die Pädophilen-Ringe bis nach Asien reichen und das Netzwerk „in den tiefsten Ecken der USA und des britischen politischen Systems“ wurzelt.

Über Washington sagte Trump zu seiner Tochter: „Diese Stadt ist die Pädophilen-Zentrale.“ „Das macht mich krank.“

Trump benutze nun absichtlich den Begriff „Menschenhandel“ statt Pädophilie, so der Insider. Auch sei der wahre Grund, warum Trumps 10-jähriger Sohn nicht in Washington lebe, dessen Sicherheit.

Auszugende

Und wer agiert am giftigsten gegen den neuen, gewählten Präsidenten der USA? Die Grünen!

Es ist völlig klar: wer grün wählt, wählt Unterstützer von Pädophilen, Päderasten, Kinderficker, wählt völlig abartige Politiker, die für die Zerstörung von Kinderseelen verantwortlich sind, und die dies im großen, umfassenden Maßstab über die neuen Lehrpläne flächendeckend durchführen wollen.

Sie wollen den Neuen Menschen schaffen. Den voll durchsexualisierten, konsumorientierten Sklaven, der ohne jeglichen familiären, nationalen, religiösen Zusammenhalt der finanziellen und sexuellen Ausbeutung hilflos ausgeliefert sein würde.

Das wäre Faschismus in Reinkultur! Deshalb wähle niemals grün!

Der Ursprung und die Aushängeschilder der Grünen sind längst nur noch Makulatur und Tarnung. Weg mit dieser unnützen Partei!

Deutschland, Deutschland, über alles! – Skandal auf Hawaii

Was für eine Sau hier wieder durchs Dorf getrieben wird! Hier der Text von WebTV und unten meine Anmerkungen dazu. Anmerkung 14.02.2017: Die Zensurspasten haben das Video natürlich für Deutschland unsichtbar gemacht. Nun, da haben wir es doch nochmal, schließlich ist es ja (noch) nicht verboten!

Zitat

“Das war das absolut Allerletzte”

Mit großer Wut und Fassungslosigkeit hat Andrea Petkovic auf eine Panne bei der Eröffnungszeremonie des Fed-Cup-Turniers auf Hawaii reagiert. Vor der Erstrundenpartie der deutschen Tennisspielerinnen gegen Gastgeber USA hatte ein Solist die erste Strophe des Deutschlandliedes (“Deutschland, Deutschland über alles”) gesungen.

“Das war eine absolute Unverschämtheit und Frechheit, das absolut Allerletzte. Es war das mit Abstand Schlimmste, was mir im Leben, aber speziell im Fed Cup passiert ist. Wir haben das Jahr 2017 – das so etwas in Amerika passiert, darf einfach nicht passieren. Es ist peinlich und spricht für die Ignoranz”, schimpfte Petkovic nach ihrer Niederlage gegen Alison Riske im ersten Einzel über die Vorkommnisse im Royal Lahaina Resort.

Auch Teamchefin Barbara Rittner war entsetzt: “Das ist echt ein Skandal und unentschuldbar, eine respektlose Nummer. Ich hätte heulen können, denn es ist im Fed Cup immer ein heiliger Moment, ein Gänsehautmoment, die Hymne zu hören”, sagte die 43-Jährige und meinte: “Was passiert ist, trifft einen tief.”

Die deutsche Mannschaft um Rittner, die DTB-Delegation mit Verbandspräsident Ulrich Klaus an der Spitze sowie die rund 20 deutschen Fans verfolgten sichtlich geschockt das Geschehen. “Jule Görges hat sofort zu heulen angefangen, als sie die ersten Worte des Sängers gehört hat. Und ich hatte auch Tränen in den Augen und war wütend.

Zitatende

Da zeigt sich die unglaubliche Dummheit dieser Sportler und Offiziellen und wie tief die Gehirnwäsche bei den Deutschen schon fortgeschritten ist.

Warum?

1. war das ganz sicher kein Versehen! So etwas ist bisher sehr selten passiert. Und wenn doch, dann wahtrscheinlich immer als Provokation.

Also muß es angeordnet gewesen sein. Und dafür gibt es einen einfachen, selbst für Fünftklässler leicht zu verstehenden Grund:

die Anmaßung der deutschen politischen Klasse (Merkel, Steinmeier, Maas u.v.a.) sowie der Medien den damals potentiellen und heute aktuellen Präsidenten des Imperiums vielfach zurechtzuweisen.

Solche Anmaßung von geistigen Mücken muß vom Imperium entsprechend beantwortet werden. Und zwar mit dem (indirekten) Verweis auf den Wahn der Führung des Dritten Reiches, das ja mit der BRD fortgeführt wird (mehr als 60 Gesetze aus der Hitlerzeit gelten heute noch; die Meinungsdiktatur wird immer straffer angezogen, die Denunziationkultur ist wieder in Mode etc.)

2. Kluge Menschen wissen, wann die Hymne von wem und zu welchem Zweck geschrieben wurde – das kann man sogar auf dem abhängigen Portal Wikiblödia nachschauen – und was die 1. Strophe dieser Hymne wirklich aussagt.

Kluge Menschen hätten also jovial über einen solchen “Schnitzer” hinwegsehen können. Aber man sieht wiedermal, wozu diese ganzen Sportfuzzies da sind: für Brot und Spiele! Ekelhafte Systemlinge!

Kleine Zwischenbemerkung: Petkovic ist keine Deutsche. Sie hat zwar 2001 die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten, wird aber trotzden niemals Deutsche sein! Punkt!

Und meine Meinung zu ihrer Aussage: die hat lediglich ihre Niederlage mit diesem Schwachsinn ummänteln wollen. Und es ist absolut unglaubwürdig, daß dieses lächerliche Ereignis das “schlimmste” in ihrem Leben gewesen ist. Es sei denn die Frau ist völlig gehirnamputiert.

Das Lied der Deutschen

Deutschland, Deutschland über alles,
Über alles in der Welt,
Wenn es stets zu Schutz und Trutze
Brüderlich zusammenhält,
Von der Maas bis an die Memel,
Von der Etsch bis an den Belt –
Deutschland, Deutschland über alles,
Über alles in der Welt!

Deutsche Frauen, deutsche Treue,
Deutscher Wein und deutscher Sang
Sollen in der Welt behalten
Ihren alten schönen Klang,
Uns zu edler Tat begeistern
Unser ganzes Leben lang –
Deutsche Frauen, deutsche Treue,
Deutscher Wein und deutscher Sang!

Einigkeit und Recht und Freiheit
Für das deutsche Vaterland!
Danach lasst uns alle streben
Brüderlich mit Herz und Hand!
Einigkeit und Recht und Freiheit
Sind des Glückes Unterpfand –
Blüh’ im Glanze dieses Glückes,
Blühe, deutsches Vaterland!

>