Die Chemtrail-Verschwörung – der Himmel voller giftiger Chemikalien und noch viel mehr

25. Februar 2014

Rechtsanwalt Dominik Storr im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Das Märchen vom „anthropogen verursachten Klimawandel” rechtfertigt das Spiel mit dem Planeten und der Vergiftung der Atmosphäre.

Am Anfang steht eine Lüge: „Unter dem Begriff Climate Engineering (CE) werden technologische Maßnahmen zusammengefaßt, die gezielt dazu eingesetzt werden können, die atmosphärische CO2-Konzentration zu senken oder die Strahlungsbilanz der Erde direkt zu beeinflussen, um so den anthropogen verursachten Klimawandel abzuschwächen bzw. zu kompensieren.” (Deutsche Forschungsgemeinschaft (2012): Climate Engineering: Forschungsfragen einer gesellschaftlichen Herausforderung, Bonn 2012). Das Märchen vom „anthropogen verursachten Klimawandel” rechtfertigt das Spiel mit dem Planeten und der Vergiftung der Atmosphäre.

Deshalb ist es wichtig, daß wir Bürger uns für einen sauberen Himmel engagieren.

Meine Regenwasseranalyse im Rahmen der Aktion der Bürgerinitiative Sauberer Himmel in 2013 ergab genau den typischen Fußabdruck der weltweit beobachteten Chemtrails.

Wie organisieren die Mächtigen ihre Herrschaft?

10. Februar 2014

David Icke beschreibt es in diesem Video zu den Hintergründen des politischen Geschehens in der Welt sehr gut.

Wie kann eine Handvoll Menschen (vielleicht ein kleines Netzwerk von Familien) große Teile der Welt kontrollieren? Das ist doch nicht möglich! Das ist doch eine Verschwörungstheorie wie die Bielefeldverschwörung!

Nein, es ist eine Verschwörung, denn es geht, indem man mit viel Geld ein System verschiedener scheinbar konkurrierender Systeme in allen Bereichen des Lebens aufbaut, insbesondere in der politischen Landschaft mit Parteien. Man gauckelt den Menschen vor, daß man es mit verschiedenen Parteien zu tun hat. In Wirklichkeit sind es jedoch immer nur verschiedene Flügel einer einzigen Partei.

Denken wir doch nur an 2 deutsche Beispiele: früher die Blockparteien der DDR oder die Blockparteien der BRD. Politikdarsteller, die sich fürs Volk gegenseitig ständig beschimpfen und beleidigen, doch im Hinterzimmer die gleichen Geldgeber haben.

Nein, nicht im Hinterzimmer, ganz offiziell kassieren fast alle bei Vorträgen wie weiland Steinbrück über 1.000.000 Euro während er im Parlament mit Abwesenheit glänzte.

Die Krise, das Huhn und Moses

10. Dezember 2009

Die Frage, die die Menschheit bewegt: Warum überquerte das Huhn die Straße?

Moses:

Und Gott kam vom Himmel herunter, und er sprach zu dem Huhn “Du sollst die Straße überqueren”. Und das Huhn überquerte die Strasse, und es gab großes Frohlocken.

Ja, die Hühner überqueren sehr gern die Straße, wenn eine Autoritätsperson es befiehlt. Und das auch noch, wenn der Kaiser schon längst keine Kleider mehr an hat.

Chemtrails – das ist seit Jahren eine “Verschwörungstheorie”. Menschen, die sich damit auseinandergesetzt haben oder es tun und darüber berichten, wurden und werden diffamiert und lächerlich gemacht. Nur: heute hat der Kaiser keine Kleider mehr an. Jeder kann fast täglich die Streifen beobachten, die sich nicht wie Kondensstreifen schnell wieder auflösen, sondern lange am Himmel zu sehen sind und sich zu einem weiß-grauen, schmierigen Wolkenteppich ausbreiten.

Mittlerweile kommt es seit langem in den Nachrichten, immer mal so ein bisschen, daß Flugzeuge da etwas am Himmel ausbringen, was keine Kondensstreifen sind. Mal ist es Chaff, mal ist es Schwefel oder Barium, Aluminium oder sonstwas. Die Apologeten des “Was nicht sein darf, das nicht sein kann” haben es noch nicht gemerkt, das der Kaiser nackt ist. Die 3 ausgewählten Videos beweisen es.

Wetterbericht

Wissenschaftsjournal

Mittlerweile steht es auch in “renommierten” Blättern, daß die Kampfflotten bereit gemacht werden, um den Himmel zu besprühen (was ja schon längst passiert). Natürlich wegen dem Klimawandel, der durch Pupsen von Rindern oder Ausatmen von CO2 verursacht wird. Wissenschaftler haben die Fakten schon längst auf den Tisch gelegt, daß es diese Chemtrails im Zusammenhang mit dem Klimawandel gibt.

Nun, warum schreibe ich das auf diesem Blog? Die Politiker, die laut Grundgesetz Artikel 2 verpflichtet sind, die Gesundheit der Bürger zu schützen, sind bezüglich dieser Vorgänge entweder dumm und unwissend, ignorant und uninteressiert, oder sie verletzen die Grundrechte bewußt. Alles nicht gerade harmlose Vorgänge, oder?

Wenn also diese Chemtrails existieren (und offensichtlich tun sie das), auch wenn diese “nur” den Klimawandel in guter Absicht verhindern sollen, warum wird gelogen? Warum diskutiert man das Thema nicht in der Öffentlichkeit?

Wer sagt uns denn, daß nicht das Gleiche mit dem Thema Impfen passiert, oder mit den “Prognosen” zu Wirtschafts- und Finanzfragen, zur Stabilität unseres Geldsystems z.B., zur Sicherheit Ihrer Spareinlagen?

Und die Moral von der Geschicht: traue einem Politiker nicht! Jedenfalls nicht so schnell und ohne selbst zu prüfen.

1 12 13 14
>