Permalink

0

Deutschland, Deutschland, über alles! – Skandal auf Hawaii

Zum Schutz Deiner persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicke auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube findest Du hier Google … Weiterlesen

Permalink

0

George Orwells 1984 ist heute bereits real – Web of Trust – WOT – genialer Vortrag zur Datensammelwut auf der 33c3

Eine Firma, die sich den Eigennamen Vertrauen gibt, tut genau das Gegenteil. Warum war ich nicht überrascht? Hier ein Ausschnitt eines Vortrages auf der 33c3. Da waren Politiker aber überrascht… Zum Schutz Deiner persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube … Weiterlesen

Permalink

0

Bürgerkrieg in 2017?

Explosive Brandherde: Der Atlas der Wut In diesem Buch lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet. Die Gründe dafür sind unterschiedlich: Finanzcrash und Massenarbeitslosigkeit, Werteverfall, zunehmende Kriminalität, Islamisierung, ständig steigende Steuern und … Weiterlesen

Permalink

0

Dr. Hans-Joachim Maaz erklärt rechts, links, Geschwister und Eltern auf der 3. Bürgerversammlung in der Dresdner Kreuzkirche

Der Psychotherapeut und Stifter Dr. Hans-Joachim Maaz erklärt hier, warum links- und rechtsextreme Positionen das gleiche Ausmaß an privater und sozialer Not darstellen und warum sie nichts weiter als verärgerte, verfeindete Geschwister sind, die sich nicht trauen, ihre Eltern zu kritisieren.

Dr. Hans-Joachim Maaz – Psychiater, Psychoanalytiker und Autor aus Halle – spricht auf der dritten Bürgerversammlung in der Kreuzkirche in Dresden am 3. März 2016 über Macht, aufgestaute innere Angst in unserer modernen Gesellschaft und die Problematik, wie und warum Menschen in extremistische Situationen geraten und wie aus psychologischer Sicht damit umgegangen werden sollte.

Mit dem Ziel, zukünftig Konflikte und die daraus entstehenden Eigenschaften wie Wut , Angst, Hass und einem Gegeneinander statt Miteinander zu überwinden.

Video zur ganzen Veranstaltung. Oberbürgermeister Dirk Hilbert und Superintendent Christian Behr: „Die Bürgerversammlung soll dazu beitragen, die gespaltene Gesellschaft zusammenzuführen und den konstruktiven Austausch zu ermöglichen.“

Unter anderem kamen zu Wort:

Hans-Joachim Maaz ( Psychiater, Psychoanalytiker und Autor aus Halle)
Christian Behr (Pfarrer und Superintendent der Kreuzkirche Dresden)
Dieter Kroll (Polizeipräsident von Dresden)
Dirk Hilbert (Oberbürgermeister von Dresden)
Frank Richter (Direktor der Sächsischen Landeszentrale für Politische Bildung und Moderator der Veranstaltung)
Mitorganisator und Initiator der Veranstaltung ist Rene Jahn.

Der zweite Teil der Veranstaltung galt dem Publikum. Zahlreiche Anwesende konnten hier ihre Meinung kund tun.

eingeSCHENKt.tv hat die komplette Veranstaltung aufgezeichnet.

Permalink

0

Tagesenergien 67 – Alexander Wagandt bei Jo Conrad zu Gast

Am vergangenen Montag, dem 29. Dezember 2014 war Alexander Wagandt wieder bei Jo Conrads Bewusst.TV zu Gast. In den aktuellen Tagesenergien und letzten für das zu Ende gehende Jahr 2014 zeigt Alexander an Hand von vielen Beispielen aus den Mainstream- und Alternativen Medien, welche Merkwürdigkeiten in der Welt vor sich gehen, wie viel Energie benötigt wird, um künstliche Systeme aufrecht zu erhalten, und wie absurd die Dinge sind, die “passieren”.

Die behandelten Themen waren u.a. wieder teilweise unglaublich absurde Vorgänge:

– was sind Tagesenergien?
– Rauhnächte
– Ahnen
– Herausforderungen
– finde Deinen Platz, nimm Deinen Raum ein!
– Bewußtseinsentwicklung
– Spannungen und Verspannungen
– Wut haben und Wut beobachten
– Kaufen und Öl
– Konjunktur und Wachstum – Fake
– Vergleiche USA – Rußland

u.v.a.m.

Diese Interviews sind trotz der doch recht ernsthaften Inhalte immer mit einem positiven Gefühl verbunden. Woran das wohl liegen mag…

Vielleicht an der Darstellung der Polarität? Wo Schatten ist, da ist auch Licht.