Wo die Idioten herrschen – am Beispiel der Zwangsgebühren für das Lügenfernsehen

Als bekennender Nichtzahler der Zwangsgebühren der deutschen, öffentlich-rechtlichen Hetzmedien – JA! Hetzmedien! – verfolge ich auch die Kuriositäten um das Thema Zwangsgebühr aufmerksam. Und ich werde regelmäßig fündig.

Bald werden Eure Katzen und Hunde auch GEZ bezahlen, wartet nur ab! Nein, die Hunde natürlich nicht, denn die werden ja von den muslimischen Fachkräften demnächst ausgerottet, da sie unrein sind. Alles nur eine Frage der Zeit.

Vorerst trifft es die Kühe von Bauer Demmel.

Text vom “Propagandasender” RT deutsch:

Der Irrsinn bei den Rundfunkgebühren geht weiter. In Bayern muß ein Bauer seit der Umstellung des Systems 2013 regelmäßig für seine Kühe Rundfunkgebühren zahlen.

Grund: Der Kuhstall gilt als Betriebsstätte und dafür muß gezahlt werden. Bauer Demmel fühlt sich betrogen und spricht von Raubrittertum.

Ende Zitat

Ist es auch – Raubrittertum!

>